lueder

Geschäftsführender Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder

Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb (IAF)
Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, G10-444
Sprechzeiten: derzeit coronabedingt keine Sprechzeit: bitte nehmen Sie Kontakt per Email auf
Vita

Prof. Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder studierte an der Otto-von-Guericke Universität, wo er 1995  sein Diplom in Mathematik und in 1997 sein Diplom in Wirtschaftsmathematik ablegte. Von 1995 bis 2000 arbeitete er am Lehrstuhl für Automatisierungstechnik (Professor Hanisch) erst an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und später an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg. An letzterer erlangte er 2000 den Titel eines Dr.-Ing.. Seit 2001 arbeitet er am IAF. Dort leitet er seit 2006 das Lehrgebiet Fabrikautomation. 2007 habilitierte er zum Thema "Verteilte Steuerungssysteme". Seit 2017 ist er geschäftsführender Institutsleiter am IAF.

Forschung

Das Hauptarbeitsgebiet von apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder ist die Anwendung innovativer Technologien auf dem Gebiet der Fabrikautomation. Dabei betrachtet er objekt-orientierte und agenten-orientierte Architektur- und Implementierungskonzepte, mechatronische Konzepte, Engineeringvorgehensweisen, -methodiken und -technologien, die auf diesen aufsetzen, sowie Ethernet basierten Kommunikationssystemen. Neben diesen Forschungsarbeiten ist er in die Arbeit der Arbeitsgruppe "Agenten in der Automation" der GMA sowie die Arbeit des AutomationML e.V. involviert.

Projekte

Aktuelle Projekte

Digitale Anlagenmodellierung mit neutralen Datenformaten (DIAMOND) Teilvorhaben: Konsistente, prozessorientierte Datenmodelle im Engineering von Produktionssystemen (KPDM)
Laufzeit: 01.11.2022 bis 31.10.2025

Bei der Einführung neuer Produkte müssen bestehende Produktionssysteme erweitert oder verändert werden. Von neuen Produkten leiten sich neue Fertigungsprozesse ab, welche entweder manuell oder durch Anlagentechnik umgesetzt werden. Diese Anlagentechnik (Ressourcen) steht also in direkter Verbindung mit Änderungen an Produkt und Prozess. Der Anlagenlebenszyklus enthält eine Vielzahl von einzelnen datenverarbeitenden Prozessen in verschiedenen Ingenieursdisziplinen, viele davon Entwurfsprozesse. Jede dieser Disziplinen arbeitet bereits mit digitalen Modellen. Die einzelnen Schritte bauen aufeinander auf und jede Disziplin konsumiert Informationen aus dem vorhergehenden Prozess. Die Übernahme dieser Informationen findet aktuell meist manuell statt, was zu einem sehr hohen zeitlichen Aufwand, sowie zu einem erhöhten Fehleraufkommen führt. Dies gilt auch für das gesamte Ecosystem, in dem z. B. Komponentenhersteller die relevanten Informationen des eigenen Engineerings extrahieren und diese der gesamten Wertschöpfungskette wieder zur Verfügung stellen. Die aktuelle Transformationsgeschwindigkeit in der Automobilindustrie lässt aber lange Projektlaufzeiten sowie negative Qualitätseinflüsse nicht mehr zu. Deshalb ist es notwendig Änderungen zeitnah allen Beteiligten am Prozess zur Verfügung zu stellen und ein gemeinsames "Bild” über einen effizienten Austausch der Informationen zu ermöglichen. Hauptzielstellung der OvGU im Rahmen des DIAMOND-KPDM Projektes ist die Entwicklung und Anwendungsdemonstration eines Vorgehens zur anwendungsfallspezifischen Erstellung und Nutzung eines Systems von aufeinander abgestimmten domänenspezifischen und domänenübergreifenden Datenmodellen, dem sogenannten Common Data Modell, das einen effizienten und effektiven Entwurf von Produktionssystemen durch eine effiziente und effektive Transformation, Integration und Selektion von Entwurfsdaten ermöglicht.

Projekt im Forschungsportal ansehen

PMV-based analytics for knowledge-driven manufacturing (PMV4Analytics)
Laufzeit: 28.06.2021 bis 30.06.2025

Im Entwurf von Produktionssystemen entstehen eine Vielzahl von Informationen, die für die optimale Nutzung der Produktionssysteme relevant sind, jedoch heute aus Gründen der notwendigen Informationsaufbereitung und -weitergabe keine Verwendung finden. Diesem Problem soll sich das Projekt annehmen. Auf Basis einer engineeringprozessübergreifenden Informationsmodellierung und einer passenden Gestaltung von Anlagenkomponenten entsteht eine Methode zur gemeinsamen Gewinnung, Aufbereitung und Analyse von Engineering- und Laufzeitdaten und deren beispielhafte Anwendung in mehreren Anwendungsfällen.

Fördergeber

  • FFG Österreich über das Austrian Center for Digital Production (CDP)

Kooperationen
  • Technische Universität Wien
  • Volkswagen

Projekt im Forschungsportal ansehen

Workflow-Automatisierung in der Auftragsbearbeitung (ATAautoWorkflow)
Laufzeit: 01.04.2024 bis 31.03.2025

Ziel des Projektes ist die Identifikation von Möglichkeiten zur systematischen Automatisierung der Auftragsbearbeitung in einem mittelständischen Stahlbaubetrieb im Bereich des Sondermaschinenbaus. Dabei soll auf Basis der Produkt-Prozess-Ressource-Modellierungsmethode sowie unter Anwendung des international standardisierten Speicherformats AutomationML untersucht werden, wie die automatisierte schrittweise Erstellung sowie Ausführung von Vertriebsdokumenten und Fertigungsplänen auf Basis einer Detailkonstruktion erfolgen kann. Dabei sollen zum einen alle für ein mittelständisches Unternehmen wichtigen Faktoren hinsichtlich ökonomischer, qualitativer, personalseitiger und technologischer Faktoren berücksichtigt und zum anderen eine einfache Anwendbarkeit durch das Führungspersonal ermöglicht werden.

Zur Validierung der identifizierten Automatisierungsmöglichkeiten soll ein Softwareprototyp entstehen, mit dem das Partnerunternehmen die entwickelten Vorgehensweisen und Datenmodelle hinsichtlich ihrer praktischen Anwendbarkeit überprüfen kann.

Fördergeber: FFG Österreich über das Austrian Center for Digital Production (CDP)
Kooperationen:

  • Technische Universität Wien
  • Austrian Center for Digital Production (CDP)
  • ATA Anlagentechnik Aschersleben GmbH & CO. KG

Projekt im Forschungsportal ansehen

EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor (4)
Laufzeit: 01.01.2020 bis 31.12.2024

Das Projekt EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor wurde 1.1.2008 gestartet. EtherNet/IP ist eines der meist genutzten Ethernet basierten Industrieprotokolle. Es wurde von der Open Device Vendor Association (ODVA) entwickelt und wird von dieser gepflegt. Auf Grund der rasch wachsenden Nachfrage nach EtherNet/IP Produkten hat die ODVA das Center Verteilte Systeme (CVS) am IAF der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg beauftragt, das erste europäische Konformitäts-Test-Labor für EtherNet/IP-Produkte zu errichten und zu betreiben. Im Rahmen dieses Konformitäts-Test-Labors werden - ausschließlichen im Auftrag der ODVA - Geräte für den industriellen Einsatz auf ihre Konformität zum EtherNet/IP Protokoll getestet. Auf der Basis der gesammelten Erfahrung bei der Anwendung Ethernet basierter Technologie entwickelt das CVS weit reichende Wissensbestände zur Unterstützung industrieller Anwender bei der Umsetzung von industriellen Kommunikationssystemen.

Kooperationen

  • ODVA, Inc.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Abgeschlossene Projekte

Workflow-Automatisierung in der Auftragsbearbeitung im technischen Vertrieb
Laufzeit: 01.07.2023 bis 31.03.2024

Ziel des Projektes ist die Identifikation von Möglichkeiten zur systematischen Automatisierung der Auftragsbearbeitung in einem mittelständischen Stahlbaubetrieb im Bereich des Sondermaschinenbaus. Dabei soll auf Basis der Produkt-Prozess-Ressource-Modellierungsmethode sowie unter Anwendung des international standardisierten Speicherformats AutomationML untersucht werden, wie die automatisierte schrittweise Erstellung sowie Ausführung von Vertriebsdokumenten und Fertigungsplänen auf Basis einer Detailkonstruktion erfolgen kann. Dabei sollen zum einen alle für ein mittelständisches Unternehmen wichtigen Faktoren hinsichtlich ökonomischer, qualitativer, personalseitiger und technologischer Faktoren berücksichtigt und zum anderen eine einfache Anwendbarkeit durch das Führungspersonal ermöglicht werden.

Zur Validierung der identifizierten Automatisierungsmöglichkeiten soll ein Softwareprototyp entstehen, mit dem das Partnerunternehmen die entwickelten Vorgehensweisen und Datenmodelle hinsichtlich ihrer praktischen Anwendbarkeit überprüfen kann.

Projekt im Forschungsportal ansehen

AutomationML (4) - Entwicklung eines umfassend nutzbaren Austauschformates
Laufzeit: 01.01.2020 bis 31.12.2023

Das Projekt AutomationML wurde am 1.1.2006 gestartet. Im Rahmen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses von Produktionssystemen werden in den verschiedenen Prozessphasen verschiedenste Entwurfswerkzeuge verwendet, die jeweils spezifischen Zwecken dienen. Dies beginnt mit dem Entwurf der zu fertigenden Produkte mittels CAD Werkzeugen, geht über den Entwurf des Fertigungsprozesses z.B. mittels Materialflusssimulationswerkzeugen bis zur Implementierung von Steuerungscode für SPS oder Robotersteuerungen mit entsprechenden herstellerspezifischen Werkzeugen. Durch die Werkzeugfülle und die Fülle der von ihnen unterstützten unterschiedlichen Schnittstellen kommt es jedoch an den Übergängen zwischen den einzelnen Phasen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses zu Systembrüchen und Informationsverlusten, die einen bedeutenden Einfluss auf die Laufzeit und die Kosten des Entwurfs- und Implementierungsprozesses besitzen. Um dieses Problem zu minimieren, hat sich das AutomationML Projekt die Entwicklung eines umfassend nutzbaren Austauschformates für alle im Entwurfs- und Implementierungsprozess relevante Daten und dessen internationale Standardisierung zum Ziel gesetzt. Dieses Austauschformat soll die Interoperabilität verschiedenster Werkzeuge entlang des Entwurfs- und Implementierungsprozesses gewährleisten. Schwerpunkte der Arbeiten des IAF im AutomationML-Projekt sind die Untersuchung und Entwicklung der Teile des Austauschformates, die im Rahmen des Entwurfs von Steuerungssystemen notwendig sind.

Kooperationen:

  • AutomationML e.V.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Verhaltensanalyse biegeschlaffer Bauteile für Griff-in-die-Kiste Anlagen
Laufzeit: 01.06.2023 bis 31.12.2023

Ziel des Projektes ist die Erforschung des Verhaltens biegeschlaffer Teile beim roboterbasierten Griff-in-die-Kiste (rGiK). RGiK Applikationen für steife Bauteile, insbesondere Metallteile, sind in der Forschung realisiert und befinden sich in der Automobilindustrie in der beginnenden Anwendung. Sie basieren auf der sicheren Erkennung der Lageposition der zu handhabenden Werkstücke, die dann ein exaktes Greifen ermöglicht. Dabei spielt die feste Form des zu handhabenden Bauteils eine bedeutende Rolle, die ein Patternmatching zur Positionserkennung ermöglicht.

Biegeschlaffe Bauteile besitzen diese Stabilitätseigenschaften nicht. Ihre Positionserkennung kann nicht durch ein einfaches Patternmatching erfolgen. Im Rahmen des Forschungsprojektes wird evaluiert, wie die Erkennungs- und Handling-Systeme gesteuert werden müssen, um einen rGiK für biegeschlaffe Teile zu ermöglichen und an welchen Stellen aktuelle hardware- und softwaretechnische Grenzen gesetzt sind, die weitere Forschungsarbeiten motivieren können.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Automatisierbarkeit einer manuellen Montage auf Basis von low-cost Systemen
Laufzeit: 01.01.2022 bis 31.03.2023

In vielen Bereichen der industriellen Produktion finden auch heute noch Montagevorgänge manuell statt. Hier ist insbesondere geringqualifiziertes Personal tätig, dessen Vergütung nur unwesentlich über dem Mindestlohn liegt. Infolge der Zunahme des Onlinehandels, der allgemeinen Entwicklung der Alterspyramide und der allgemein steigenden Qualifizierung von Personal nimmt die Anzahl der für manuelle Montage verfügbaren Arbeitskräfte ab.

Ziel des Projektes ist es, an praktischen Beispielen Strategien für klein- und mittelständische Unternehmen zum Umgang mit diesem Personalproblem zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus auf Methoden zur Analyse der Automatisierbarkeit von manuellen Montageschritten auf Basis von low-cost Systemen, die einen zeitnahen ROI aus den gesparten Personalkosten ermöglichen.

Kooperationspartner: BETOMAX® systems GmbH & Co. KG

Projekt im Forschungsportal ansehen

SBA-K1 COMET Zentrum interacting Cristian Doppler Lab Security and Quality Improvement in the Production System Lifecycle (CDL-SQI)
Laufzeit: 01.04.2018 bis 31.03.2023

Entwurfsprozesse für Produktionssysteme sind durch Ingenieursleistungen charakterisiert, an denen unterschiedlichste Ingenieursdisziplinen mit für diese spezialisierten Entwurfswerkzeugen beteiligt sind und in deren Rahmen unterschiedlichste Entwurfsergebnisse zwischen diesen Entwurfswerkzeugen konsistent ausgetauscht werden müssen. Bisher sind für diesen Informationsaustausch unterschiedliche Technologien entstanden, die verschiedene Anforderungen des Datenaustausches zum Beispiel hinsichtlich Informationsstrukturierung, Informationssicherheit und Informationskonsistenz erfüllen können.

Ziel des Projektes ist es, einige dieser Technologien in einem gemeinsamen Szenario zusammen zu führen und anwendenden Unternehmen zu ermöglichen, ihre Entwurfsprozesse schrittweise an die Nutzung dieser Technologiemenge anzupassen. Besondere Bedeutung wird dabei das international standardisierte Datenaustauschformt AutomationML (nach IEC 62714) besitzen.

Fördergeber

  • Österreichischer Bund

Kooperationen
  • Technische Universität Wien
  • SMS Group
  • STIWA Group

Projekt im Forschungsportal ansehen

Simulatives Analysesystem für Griff-in-die-Kiste Anlagen
Laufzeit: 01.11.2022 bis 31.12.2022

Ziel des Projektes ist es eine Konzeption und eine prototypische Umsetzung eines simulativen Analysesystems für die Bewertung der Erreichbarkeit einer Zielpunktmenge für "Griff in die Kiste"-Applikationen im Karosseriebau der Automobilfertigung. Dabei soll die Frage: Kann ein Roboter eine Liste von Punkten kollisionsfrei erreichen? beantwortet werden.

Projekt im Forschungsportal ansehen

INTEGRATE - Offene Dienste-Plattform für durchgängiges Engineering und 3DTechnologien
Laufzeit: 01.02.2017 bis 31.01.2020

Ein grundlegender Anspruch von Industrie 4.0 ist die Integration zukunftsweisender digitaler Technologien in industriellen Anwendungen mit dem Ziel, Effizienz und Qualität der entsprechenden Anwendungen signifikant zu verbessern. Dabei wird die Nutzung von heute bzw. in naher Zukunft verfügbaren Technologien in flexiblen Wertschöpfungsnetzen fokussiert. Für Effizienzsteigerungen ist es notwendig, sowohl die verschiedenen, im Lebenszyklus von Produktionssystemen involvierten Parteien - über Produkt- und Produktionssystemplaner bis zum Anlagenfahrer - datentechnisch zu vernetzen als auch die realen Produkte und Produktionsressourcen durch ein digitales Abbild zu überlagern. Damit werden Szenarien wie ein Treffen von frühzeitigen Aussagen über die Machbarkeit, Herstellungskosten und Fertigungskapazitäten für Produkte oder die autonome Adaptation von Produktionsressourcen möglich.

Das Ziel ist die Entwicklung einer Plattform, die es einem Verbund von Entwurfswerkzeugen, die nicht über ein gemeinsames Datenbanksystem synchronisiert sind, ermöglicht, über Planungsobjekte miteinander zu kommunizieren. Es soll eine entsprechende Plattform auf der Grundlage des Datenaustauschformates AutomationML entwickelt werden, die kooperatives, unternehmensübergreifendes Engineering ermöglicht. Auf dieser Plattform sollen Dienste, die den objektorientierten Datenaustausch unterstützen, sowohl für den Austausch von Planungsdaten als auch für Einbindung und Auswertung von Laufzeitdaten bereitgestellt werden.

Projektpartner

  • INPRO Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH (Konsortialführung)
  • FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • ABB Asea Brown Boveri Ltd
  • logi.cals automation solutions & services GmbH

Projekt im Forschungsportal ansehen

AutomationML (3) - Entwicklung eines umfassend nutzbaren Austauschformates
Laufzeit: 01.01.2014 bis 31.12.2019

Das Projekt AutomationML wurde am 1.1.2006 gestartet. Im Rahmen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses von Produktionssystemen werden in den verschiedenen Prozessphasen verschiedenste Entwurfswerkzeuge verwendet, die jeweils spezifischen Zwecken dienen. Dies beginnt mit dem Entwurf der zu fertigenden Produkte mittels CAD Werkzeugen, geht über den Entwurf des Fertigungsprozesses z.B. mittels Materialflusssimulationswerkzeugen bis zur Implementierung von Steuerungscode für SPS oder Robotersteuerungen mit entsprechenden herstellerspezifischen Werkzeugen. Durch die Werkzeugfülle und die Fülle der von ihnen unterstützten unterschiedlichen Schnittstellen kommt es jedoch an den Übergängen zwischen den einzelnen Phasen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses zu Systembrüchen und Informationsverlusten, die einen bedeutenden Einfluss auf die Laufzeit und die Kosten des Entwurfs- und Implementierungsprozesses besitzen. Um dieses Problem zu minimieren, hat sich das AutomationML Projekt die Entwicklung eines umfassend nutzbaren Austauschformates für alle im Entwurfs- und Implementierungsprozess relevante Daten und dessen internationale Standardisierung zum Ziel gesetzt. Dieses Austauschformat soll die Interoperabilität verschiedenster Werkzeuge entlang des Entwurfs- und Implementierungsprozesses gewährleisten. Schwerpunkte der Arbeiten des IAF im AutomationML-Projekt sind die Untersuchung und Entwicklung der Teile des Austauschformates, die im Rahmen des Entwurfs von Steuerungssystemen notwendig sind.
Kooperationen: AutomationML e.V.
www.automationml.org

Projekt im Forschungsportal ansehen

EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor (3)
Laufzeit: 01.01.2018 bis 31.12.2019

Das Projekt EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor wurde 1.1.2008 gestartet. EtherNet/IP ist eines der meist genutzten Ethernet basierten Industrieprotokolle. Es wurde von der Open Device Vendor Association (ODVA) entwickelt und wird von dieser gepflegt. Auf Grund der rasch wachsenden Nachfrage nach EtherNet/IP Produkten hat die ODVA das Center Verteilte Systeme (CVS) am IAF der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg beauftragt, das erste europäische Konformitäts-Test-Labor für EtherNet/IP-Produkte zu errichten und zu betreiben. Im Rahmen dieses Konformitäts-Test-Labors werden - ausschließlichen im Auftrag der ODVA - Geräte für den industriellen Einsatz auf ihre Konformität zum EtherNet/IP Protokoll getestet. Auf der Basis der gesammelten Erfahrung bei der Anwendung Ethernet basierter Technologie entwickelt das CVS weit reichende Wissensbestände zur Unterstützung industrieller Anwender bei der Umsetzung von industriellen Kommunikationssystemen. 
Kooperationen: ODVA, Inc.
www.iaf-bg.ovgu.de/odva_tsp

Projekt im Forschungsportal ansehen

Entwicklung und Integration interdependenter Agentensysteme zur dezentralen Produktionsplanung und -steuerung
Laufzeit: 18.01.2016 bis 21.12.2018

Die Dissertation geht der  Frage nach, wie agentenbasierte verteilte Steuerungssysteme die anwachsende Komplexität der Steuerung produzierender Systeme und ihre steigende Modularisierung und Vernetzung adäquat abbilden können. Dabei soll eine Methode gesucht werden, mit deren Hilfe schrittweise modulare Steuerungssysteme für modulare Produktionssysteme auf Agentenbasis entworfen, implementiert und integriert werden können.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Analyse und Evaluierung im Umfeld des angewandten mechatronischen Engineerings von Industrieanlagen (AMENIA) - Advanced Manufacturing Process Chain(AMProC)
Laufzeit: 01.01.2015 bis 30.09.2018

In der immer komplexer werdenden Produktion immer komplexer werdender Produkte bilden die Identifikation von Abhängigkeiten zwischen Produktionsprozessen und Produkteigenschaften (bzw. Produktdesign) und deren Verwendung zur Steuerung der Produktionsprozesse eine wachsende Herausforderung. 
Ziel der Forschung ist es,  Vorgehensweisen und Anwendungswissen bereitzustellen, mit deren Hilfe zum einen eine integrierte Betrachtung von Produkt und Produktionsprozess im Entwurf von Produktionssystemen ermöglicht und zum anderen der Entwurf von anpassbaren Steuerungsstrukturen für Produktionssysteme möglich wird. Damit sollen eine Verkürzung der Time-to-Market der Produkte sowie eine verbesserte Effizienz der Produktion und eine erhöhte Qualität der Produkte erreicht werden.
Kooperationsparnter:
Siemens AG

Projekt im Forschungsportal ansehen

A novel migration approach towards decentralized automation in cyber-physical production systems
Laufzeit: 01.01.2015 bis 30.09.2018

Die Promotion untersuchte die Frage, wie eine Migrationsstrategie aussehen muss, mit deren Hilfe ein bestehendes Steuerungssystem schrittweise in ein Industrie 4.0 orientiertes Steuerungssystem überführt werden kann. Es wurde ein auf dem Systems Engineering basierendes Vorgehen entwickelt, das in jedem Entwicklungsschritt das betreffende Produktionssystem analysiert und, mit Blick auf eine langfristige Entwicklungsstrategie, optimiert, ohne dabei den kurzfristigen Nutzen derartige Systemveränderungen unberücksichtigt zu lassen.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Methoden der projektübergreifenden Wiederverwendung im Anlagenbau
Laufzeit: 01.03.2016 bis 28.02.2018

Die Dissertation beschäftigt sich mit dem Problem der Wiederverwendung von Engineering Informationen im Rahmen des Anlagenentwurfs von Fertigungssystemen, insbesondere im Bereich der Konzeptionierung und Realisierung in der Automobilindustrie. Das Thema zielt dabei auf eine neuartige Methode der Identifikation, Nutzung und Dokumentation wiederverwendbarer Einheiten im Rahmen des Karosseriebauentwurfs der Automobilindustrie. Es wurde eine Methodik zur Wiederverwendung zur Entwurfszwecken im Rahmen des Lebenszyklus desselben Produktionssystems als auch eine Methodik zur Lebenszyklus übergreifenden Wiederverwendung entwickelt, deren Anwendbarkeit an mehreren Bespielen nachgewiesen wurde.

Projekt im Forschungsportal ansehen

EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor (2)
Laufzeit: 01.01.2013 bis 31.12.2017

Das Projekt EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor wurde 1.1.2008 gestartet. EtherNet/IP ist eines der meist genutzten Ethernet basierten Industrieprotokolle. Es wurde von der Open Device Vendor Association (ODVA) entwickelt und wird von dieser gepflegt. Auf Grund der rasch wachsenden Nachfrage nach EtherNet/IP Produkten hat die ODVA das Center Verteilte Systeme (CVS) am IAF der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg beauftragt, das erste europäische Konformitäts-Test-Labor für EtherNet/IP-Produkte zu errichten und zu betreiben. Im Rahmen dieses Konformitäts-Test-Labors werden - ausschließlichen im Auftrag der ODVA - Geräte für den industriellen Einsatz auf ihre Konformität zum EtherNet/IP Protokoll getestet. Auf der Basis der gesammelten Erfahrung bei der Anwendung Ethernet basierter Technologie entwickelt das CVS weit reichende Wissensbestände zur Unterstützung industrieller Anwender bei der Umsetzung von industriellen Kommunikationssystemen.  
www.iaf-bg.ovgu.de/odva_tsp

Projekt im Forschungsportal ansehen

Agent-based mechanism for smart distributed dependability and security and control of Cyber-Physical Production Systems
Laufzeit: 01.01.2016 bis 22.12.2017

Die Promotion beschäftigt sich mit der Anwendung von Multiagentensystemen zur Umsetzung von Industrie 4.0 Stukturen und der damit möglichen Erhöhung der Flexibilität von Produktionssystemen. Im Ergebnis entstand eine generische Architektur, mit deren Hilfe bestehende Steuerungssysteme in Richtung Industrie 4.0 mit geringem Aufwand weiterentwickelt werden können.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Methoden und Werkzeugen zur Planung und Umsetzung der internationalen Verteilung von Engineeringaufwendungen für den Entwurf und die Realisierung technischer Systeme
Laufzeit: 01.09.2015 bis 30.09.2017

Die Dissertation beschäftigt sich mit Methoden und Werkzeugen zur Planung und Umsetzung der internationalen Verteilung von Engineeringaufwendungen für den Entwurf und die Realisierung technischer Systeme und validiert diese Methoden an Beispielen vorrangig aus dem Bereich des Engineerings von großtechnischen Anlagen der Energieerzeugung und -verteilung. Im Ergebnis der Promotion entstehen damit Einstiegspunkte in die kontrollierte Umsetzung und Überwachung von Internationalisierungsvorhaben im Engineering technischer Systeme.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Recovery Planning Method for Production SystemsVon März 2012 bis September 2017
Laufzeit: 01.03.2012 bis 30.09.2017

Die Promotion betrachtet das Ende des Lebenszyklus von Produktionssystemen insbesondere den Anlagenrückbau. Dabei wird die Forschungsfrage untersucht, wie ein Rückbauplanungsprozess auf Basis einer durchgängigen Modellierung von Produktionssystemen und ihren Komponenten aussehen kann und welche Informationen mit Bezug zu einer Industrie 4.0 Komponente im Verlauf des Lebens eines Produktionssystems gesammelt werden sollten, um einen optimalen Rückbau und eine optimale Rückgewinnung dieser Komponenten zu ermöglichen. Im Ergebnis entstand eine auf AutomationML aufbauende Methodik, die die notwendigen Planungsdaten verfügbar macht und für eine optimierte Rückbauplanung anwendet.

Projekt im Forschungsportal ansehen

AutomationML - Teil 4 als Sprache der Steuerungstechnik für Industrie 4.0 (AutomationML 4.0)
Laufzeit: 01.01.2016 bis 30.06.2017

Hauptziele des Verbundvorhabens "AutomationML - Teil 4 als Sprache der Steuerungstechnik für Industrie 4.0" sind die Unterstützung der nationalen und internationalen Normung des steuerungstechnisch relevanten Teiles des AutomationML-Datenformates sowie die Verbreitung der Ergebnisse der Normung zum Zweck der maximalen Nutzung der inhärenten Potenziale. Dazu werden im industriellen Umfeld Anforderungen an den Datenaustausch aufgenommen und gemeinsam mit unterschiedlichen Nutzerorganisationen in Lösungen übertragen.

finanziert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, (Förderprogramm: Transfer von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen (FuE) durch Normung und Standardisierung)

Projekt im Forschungsportal ansehen

Data Exchange for Physics-based Simulation of Material Handling Systems in Digital Factory
Laufzeit: 01.01.2015 bis 28.02.2017

Die Promotion beschäftigt sich mit der Nutzung von AutomationML im Umfeld der Simulation von Logistiksystemen. Es wurde eine Methodik entwickelt, um mit Hilfe von AutomationML Informationen, die zur Beschreibung des physikalischen Verhaltens von Logistiksystemen notwendig sind, zu transportieren. Zum anderen wurde Prototypen für Werkzeugschnittstellen implementiert, die dieses Datenformat aufgreifen und den Informationstransport in Werkzeugketten realisieren.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Agents and SCT based self* control architecture for production systems
Laufzeit: 01.01.2014 bis 30.11.2016

Die Promotion beschäftigt sich mit der Anwendung von Multiagentensystemen zur Umsetzung von Industrie 4.0 Stukturen und der damit möglichen Erhöhung der Flexibilität von Produktionssystemen. Im Ergebnis entstand eine generische Architektur, mit deren Hilfe bestehende Steuerungssysteme in Richtung Industrie 4.0 mit geringem Aufwand weiterentwickelt werden können.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Generisches, protokollunabhängiges Konfigurationstool für industrielle Kommunikationsnetzwerke (GecKo)
Laufzeit: 01.01.2015 bis 30.06.2016

Der Tätigkeitsbereich des Projektvorhabens erstreckt sich im Problemfeld der Kommunikation in industriellen Anlagen. Angestrebt ist die Entwicklung eines neuartigen Vorgehensmodells und notwendiger Werkzeuge, um die protokoll- und architekturübergreifende Planung, Konfiguration und Dokumentation von beliebigen industriellen Kommunikationsnetzwerken zu unterstützen bzw. ermöglichen. Insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen werden in die Lage versetzt der hohen Individualisierung der Art- und Ausprägungen von Technologien in den Anwendungsfällen ihrer Kunden zu begegnen. Dazu werden Vorgehensweisen und Datenmodelle für den Entwurf industrieller Kommunikationsstrukturen analysiert, eine Methodik für die Verknüpfung und konsistente Nutzung darin enthaltener Daten entwickelt, geeignete bestehende sowie eigens implementierte Komponenten zu einem Werkzeug integriert und dessen Anwendbarkeit evaluiert.

GecKo-FA:Das Teilprojekt GecKo-FA fokussiert sich auf den Anwendungsbereich Fabrikautomationssysteme und strebt an, die Installations- und Inbetriebnahmedauer des Kommunikationssystems um 20 % zu senken, dazu die Fehlerquote einzuschränken und dessen Dokumentation zu verbessern. (DEHOF)
GecKo-CB:Das Teilprojekt GecKo-CB fokussiert sich auf die Entwicklung und Ausführung von Modellen für Kommunikationssysteme in neutralen Formaten, die sie für die Gecko-Teilprojekte qualifiziert aber darüber hinaus für beliebige Anwendungen universal einsetzbar machen. (OvGU)
GecKo-PV:Das Teilprojekt GecKo-PV fokussiert sich auf den Anwendungsbereich der Energieerzeugungssysteme im Photovoltaikbereich. Es strebt an den Entwurfsprozess für PV Systeme durch standardisierte Vorgehensweisen und bibliotheksbasiertes Entwerfen stark zu verkürzen. (iPLON)

Projekt im Forschungsportal ansehen

Verbesserung der Systematischen Wiederverwendung im Engineering automatisierter Anlagen und Systeme - Konzept und Unterlagen für Beratungsprojekte nach VDI 3695
Laufzeit: 01.02.2013 bis 31.03.2014

In der industriellen Praxis treffen derzeit unterschiedliche technologische, ökonomische, rechtliche und soziale Strömungen aufeinander, die zu einem veränderten Umgang von entwerfenden und nutzenden Ingenieuren mit Produktionssystemen geführt haben bzw. derzeit führen.

Ein technologisch und ökonomisch motivierter Trend sind wachsende Anforderungen an die Flexibilität und Adaptierbarkeit von Produktionssystemen, die es nutzenden Ingenieuren ermöglichen, eine größere Produktpalette in veränderlichen Ausbringungsmengen zu produzieren. Dieser Trend wirkt auf die ökonomische Bedeutung einzelner Phasen des Lebenszyklus von Produktionssystemen und dessen ökonomische Gesamtsamtbilanz ein.
Die Verbesserung von Entwurfsprozessen ist ein wichtiger, sich daraus motivierender Trend, der insbesondere auf die Verringerung der Erstellungskosten von Produktionssystemen zielt. Darauf reagierend haben unterschiedlichste Forschungs-, Entwicklungs- und Standardisierungsanstrengungen des Versuch unternommen, Methoden für eine effiziente Gestaltung des Entwurfsprozesses von Produktionssystemen bzw. zu Bewertung der Effizienz des aktuellen Standes dieser Prozesse zu entwickeln.
Ein besonders prominentes Ergebnis dieser Anstrengungen ist die VDI Richtlinienreihe 3695 - Engineering von Anlagen - Evaluieren und Optimieren des Engineerings. Im Rahmen dieser Richtlinie werden mögliche Zielzustände für Entwurfsorganisationen (Unternehmen, Unternehmensteile oder kooperierende Unternehmen, die einen gemeinsamen Entwurfsprozess ausführen) definiert und Kriterien für deren Erreichung beschrieben. Auf Basis dieser Richtlinie sowie weiterer am Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb (IAF) entwickelter Analysemethoden wie der 4D Analysemethode ist es möglich, Potentiale, die einzelne Unternehmen für die effektivere Gestaltung ihrer Arbeit im Rahmen von Entwurfsprozessen besitzen, zu identifizieren und auf dieser Basis Handlungsempfehlungen zu generieren.
Ziel dieses Projektes ist es in Kooperation mit der österreichischen logi.cals GmbH und dem Christian Doppler Labor Software Engineering Integration für flexible Automatisierungssysteme der TU Wien  Konzepte und Unterlagen für entsprechende Beratungsprojekte nach VDI 3695 zur Verbesserung der systematischen Wiederverwendung im Engineering automatisierter Anlagen und Systeme insbesondere vor dem Hintergrund der Entwicklung von Steuerungsapplikationen zu entwickeln bzw. zu erstellen. Aufgabe der Beratungsprojekte soll es dabei sein, einen auf Basis einer Zustandsanalyse eines betrachteten Unternehmens und der in ihm ausgeführten Entwurfsprozesse konkrete Maßnahmen zu identifizieren, die eine effektivere Gestaltung von Entwurfsprozessen von ermöglichen.

Projekt im Forschungsportal ansehen

AutomationML (2)
Laufzeit: 01.04.2009 bis 31.12.2013

Das Projekt AutomationML wurde am 1.1.2006 gestartet. Im Rahmen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses von Produktionssystemen werden in den verschiedenen Prozessphasen verschiedenste Entwurfswerkzeuge verwendet, die jeweils spezifischen Zwecken dienen. Dies beginnt mit dem Entwurf der zu fertigenden Produkte mittels CAD Werkzeugen, geht über den Entwurf des Fertigungsprozesses z.B. mittels Materialflusssimulationswerkzeugen bis zur Implementierung von Steuerungscode für SPS oder Robotersteuerungen mit entsprechenden herstellerspezifischen Werkzeugen. Durch die Werkzeugfülle und die Fülle der von ihnen unterstützten unterschiedlichen Schnittstellen kommt es jedoch an den Übergängen zwischen den einzelnen Phasen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses zu Systembrüchen und Informationsverlusten, die einen bedeutenden Einfluss auf die Laufzeit und die Kosten des Entwurfs- und Implementierungsprozesses besitzen. Um dieses Problem zu minimieren, hat sich das AutomationML Projekt die Entwicklung eines umfassend nutzbaren Austauschformates für alle im Entwurfs- und Implementierungsprozess relevante Daten und dessen internationale Standardisierung zum Ziel gesetzt. Dieses Austauschformat soll die Interoperabilität verschiedenster Werkzeuge entlang des Entwurfs- und Implementierungsprozesses gewährleisten. Schwerpunkte der Arbeiten des IAF im AutomationML-Projekt sind die Untersuchung und Entwicklung der Teile des Austauschformates, die im Rahmen des Entwurfs von Steuerungssystemen notwendig sind.
www.automationml.org

Projekt im Forschungsportal ansehen

Analyse und Evaluierung im Umfeld des angewandten mechatronischen Engineerings von Industrieanlagen (AMENIA) - Modellbasierte Methoden in der Automatisierungstechnik (MOMA)
Laufzeit: 07.10.2010 bis 30.09.2013

Eine spezielle Herausforderung beim Entwurf von Produktionssystemen ist die methodische Durchgängigkeit des Engineerings über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage und deren Begleitung durch Modelle und Engineeringtools. Der durchgängige Einsatz von modellbasierten Verfahren und mechatronischen Sichtweisen bietet - neben den strategischen und prozessbezogenen Maßnahmen - den wesentlichen Hebel aus technischer Sicht zur Optimierung des Engineerings industrieller Anlagen. In der Kooperation mit Industriepartnern werden im Umfeld des modellbasierten Engineerings von Industrieanlagen praxisnahe Konzepte und Methoden für das modellbasierte Engineering von automatisierungstechnischen Lösungen erarbeitet und evaluiert.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Erstellung einer Studie über Entwicklungspotenziale für Steuerungsprogrammierwerkzeuge
Laufzeit: 01.02.2013 bis 30.09.2013

Der Fokus des Projektes liegt dabei auf der effizienten Gestaltung von Entwurfsprozessen von Produktionssystemen und der in ihnen enthaltenen Steuerungssysteme sowie dessen Einfluss auf Entwurfswerkzeuge.
Dabei sollen eine Untersuchung der Anforderungen an moderne Entwurfswerkzeuge für die Entwicklung von Steuerungsapplikationen im Rahmen des Entwurfsprozesses von Produktionssystemen, die Vorbereitung, Ausführung und Auswertung einer Online-Umfrage zum Themengebiet sowie die Entwicklung von Empfehlungen zur Entwicklungsprozessverbesserung im Bereich Programmiersysteme erfolgen.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Entwicklung & prototypische Umsetzung eines Werkzeuges zur virtuellen Inbetriebnahme in allen Phasen des Entwurfsprozesses durch Kombination von Visualisierungssystemen & Verhaltensmodellierung - Modellintegration (EVIE - Modell)
Laufzeit: 01.03.2012 bis 31.08.2013

Das Projektvorhaben ist im Bereich der Entwurfsprozesse und Entwurfswerkzeuge für Produktionssysteme und hier im Bereich der virtuellen Inbetriebnahme im Rahmen der digitalen Fabrik tätig. Es hat zum Ziel ein neuartiges Werkzeug für die virtuelle Inbetriebnahme von Produktionssystemen in verschiedenen Phasen ihres Entwurfsprozesses zu schaffen. Zu diesem Zweck soll das Projektvorhaben ein Informationsmodell zur Integration von Visualisierungs- und Verhaltensbeschreibungsinformationen, eine Visualisierungsmethodik, eine Verhaltenssimulationsmethodik und ein Nutzungsvorgehensmodell entwickeln und auf der Basis bestehender Werkzeuge prototypisch umsetzen. Das entstehende Werkzeug ermöglicht es insbesondere KMU ihre spezifischen Werkzeuge breiter und effizienter im Entwurfsprozess für Produktionssysteme anzuwenden und ihre spezifischen Fähigkeiten zur Marktpositionsverbesserung im Vergleich zu anderen Werkzeugen geltend zu machen. Im Bereich der virtuellen Inbetriebnahme ermöglichen die Ergebnisse des Projektvorhabens den Projektpartnern die Erlangung technologischer Führungspositionen.

Projekt im Forschungsportal ansehen

EtherNet/IP Konformitäts-Test-Labor (1)
Laufzeit: 01.01.2008 bis 31.12.2012

EtherNet/IP ist eines der meist genutzten Ethernet basierten Industrieprotokolle. Es wurde von der Open Device Vendor Association (ODVA) entwickelt und wird von dieser gepflegt. Auf Grund der rasch wachsenden Nachfrage nach EtherNet/IP Produkten hat die ODVA das Center Verteilte Systeme (CVS) am IAF der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg beauftragt, das erste europäische Konformitäts-Test-Labor für EtherNet/IP-Produkte zu errichten und zu betreiben. Im Rahmen dieses Konformitäts-Test-Labors werden - ausschließlichen im Auftrag der ODVA - Geräte für den industriellen Einsatz auf ihre Konformität zum EtherNet/IP Protokoll getestet. Auf der Basis der gesammelten Erfahrung bei der Anwendung Ethernet basierter Technologie entwickelt das CVS weit reichende Wissensbestände zur Unterstützung industrieller Anwender bei der Umsetzung von industriellen Kommunikationssystemen.  
www.iaf-bg.ovgu.de/odva_tsp

Projekt im Forschungsportal ansehen

KMU innovativ Verbundvorhaben MONA (Entwicklung eines mobilen Netzwerkanalysegerätes für industrielle Kommunikationssysteme)
Laufzeit: 01.11.2010 bis 30.04.2012

Ziele des MONA Projektes sind die Entwicklung einer neuartigen Überwachungs- und Diagnosetechnologie für industrielle, Ethernet-basierte Kommunikationssysteme sowie die Entwicklung eines wissensbasierten verteilten Analysevorgehens für industrielle Kommunikationssysteme, das eine umfassende Analyse des Kommunikationssystems und seine Einbettung in ein industrielles Steuerungssystem auf verschiedenen Wissens- und Anwendungsebenen ermöglicht. Im Ergebnis des Projektes sollen Werkzeuge und Vorgehensmethoden entstehen, mit deren Hilfe industrielle Ethernet-basierte Kommunikationssysteme im Rahmen von Inbetriebnahme, Nutzung und Wartung in einfacher Weise analysiert werden können.

Projekt im Forschungsportal ansehen

MEDA (Mechatronik orientierter Datenaustausch im Entwurf vom Produktionssystemen)
Laufzeit: 01.08.2010 bis 31.10.2011

Der Entwurfsprozess für industrielle Produktionssysteme steht vor Herausforderungen, die durch kürzere Entwurfszeiten und höhere Flexibilität von Produktionssystemen gekennzeichnet sind. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen wird derzeit ein auf mechatronischen Denkweisen beruhender und von Softwarewerkzeugen unterstützter Entwurfsprozess für Produktionssysteme entwickelt, in dessen Rahmen mechatronische Einheiten genutzt werden. Wesentliche Voraussetzung für diesen mechatronischen Entwurfsprozess ist eine bezüglich des Datenaustausches durchgängige Werkzeugkette, die die verlustfreie Weitergabe von Entwurfsergebnissen über den Entwurfsprozess ermöglicht.

Ziele dieses Projektes sind die Entwicklung eines Datenaustauschformates auf der Basis existierender Standards. Mit diesem soll es möglich sein, alle im mechatronischen Entwurfsprozess relevanten Daten abzubilden. Weiterhin wird eine Interface-Engine entwickelt, mit der Werkzeuge ihre Entwurfsdaten in das Datenaustauschformat transformieren bzw. aus diesem gewinnen können. Im Rahmen des Projektes erfolgt eine prototypische Implementierung der Interface-Engine zur Kopplung der Werkzeuge taraVRbuilder und taraVRcontrol.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Security und Administration in Industrial Ethernet e.V. (SecIE)
Laufzeit: 01.01.2008 bis 31.12.2009

Security und Administration in Industrial Ethernet e.V. (SecIE) ist ein Industrieverein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Standardisierung im Bereich der IT-Security und Administration in der Automatisierungstechnik voranzutreiben. Zu diesem Zweck entwickelt der SecIE technische Empfehlungen in den Bereichen Grundlagen für Anwender und Systemadministratoren, Anpassung von Officelösungen an industrielle Anwendungen und - umgekehrt - Securitykonzepte und einheitliche Schnittstellen. Zudem stellt er Wissen über Risiken, Unterschiede zu herkömmlichen Konzepten der IT-Security und mögliche technische Lösungen bereit.
Im Rahmen des SecIE arbeitet das CVS insbesondere im Bereich der Erstellung allgemeiner Empfehlungen mit. Dabei liegt der Focus auf der Interoperabilität von Geräten und der Beschreibung von Anwendungsfällen von Industriekommunikation mit datensicherheitsrelevanten Einflüssen. Zudem unterstützt das CVS den SecIE bei der administrativen Tätigkeit.
www.secie.org

Projekt im Forschungsportal ansehen

AutomationML (1)
Laufzeit: 01.10.2006 bis 31.12.2008

Im Rahmen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses von Produktionssystemen werden in den verschiedenen Prozessphasen verschiedenste Entwurfswerkzeuge verwendet, die jeweils spezifischen Zwecken dienen. Dies beginnt mit dem Entwurf der zu fertigenden Produkte mittels CAD Werkzeugen, geht über den Entwurf des Fertigungsprozesses z.B. mittels Materialflusssimulationswerkzeugen bis zur Implementierung von Steuerungscode für SPS oder Robotersteuerungen mit entsprechenden herstellerspezifischen Werkzeugen. Durch die Werkzeugfülle und die Fülle der von ihnen unterstützten unterschiedlichen Schnittstellen kommt es jedoch an den Übergängen zwischen den einzelnen Phasen des Entwurfs- und Implementierungsprozesses zu Systembrüchen und Informationsverlusten, die einen bedeutenden Einfluss auf die Laufzeit und die Kosten des Entwurfs- und Implementierungsprozesses besitzen. Um dieses Problem zu minimieren hat sich das AutomationML Projekt die Entwicklung eines umfassend nutzbaren Austauschformates für alle im Entwurfs- und Implementierungsprozess relevanten Daten und dessen internationale Standardisierung zum Ziel gesetzt. Dieses Austauschformat soll die Interoperabilität verschiedenster Werkzeuge entlang des Entwurfs- und Implementierungsprozesses gewährleisten.Schwerpunkte der Arbeiten des IAF im AutomationML Projekt ist die Untersuchung und Entwicklung der Teile des Austauschformates, die im Rahmen des Entwurfs von Steuerungssystemen notwendig sind.
www.automationml.org

Projekt im Forschungsportal ansehen

PABADIS"PROMISE - PABADIS based Product Oriented Manufacturing Systems for Re-Configurable Enterprises
Laufzeit: 01.08.2005 bis 31.07.2008

Vor dem Hintergrund der verstärkten Forderungen nach Flexibilität und schneller Anpassbarkeit sowie nach verstärkter unternehmensübergreifender Kooperation in der Fertigung und auf der Basis des erfolgreichen EU-Forschungsprojektes PABADIS wird das Projekt PABADIS"PROMISE die Idee der verteilten Steuerungen zu einer innovativen Architektur interagierender Ressourcen- und Produktsteuerungen weiterentwickeln. Unter dem neuen Paradigma "Der Produktionsauftrag ist die Steuerungsapplikation", das auf einer innovativen Steuerungs- und Vernetzungsarchitektur über alle drei Steuerungsebenen aufbaut, wird PABADIS"PROMISE eine neuartige Steuerungsarchitektur entwickeln, die den zukünftigen Anforderungen an Fertigungssysteme gerecht wird. Die angestrebten Ergebnisse des PABADIS"PROMISE-Projektes umfassen eine neue innovative Steuerungsarchitektur auf der Basis verteilter Intelligenz, eine neuartige Ontologie für Fertigungssysteme, eine erste einbettbare Echtzeitagentenplattform für Steuerungen, eine neue Generation von RFID-Geräten und Tags, eine neue Generation von Feldsteuerungssystemen und neue Bausteine für eine neue Generation von Warenwirtschaftssystemen.

Projekt im Forschungsportal ansehen

AgentAut - Agentenbasierte Interaktionsarchitektur für verteilte Automatisierungssysteme
Laufzeit: 01.07.2005 bis 30.06.2007

Ziel von AgentAut war die Schaffung einer durchgängigen Methodik für verteilte Steuerungssysteme unter Einschluss von Auftrags- und Prozesssteuerungen. Dazu sollte AgentAut die Bestandteile der existierenden Architekturtypen für verteilte Steuerungssysteme, Agenten und Funktionsblöcke zu einer in sich konsistenten Architektur mit zugehöriger Entwurfsmethodik kombinieren. Ausgangspunkt der Arbeiten im AgentAut Projekt war eine umfassende Untersuchung der Anwendbarkeit von Agenten- sowie von Funktionsblocksystemen sowie verschiedene Methoden zum Entwurf verteilter Steuerungssysteme auf den verschiedenen Ebenen der Automatisierungspyramide. Unter Nutzung dieser beiden Ausgangspunkte wurden zwei parallele Untersuchungswege verfolgt. Im Rahmen des ersten Untersuchungsweges wurde mit der GAIA-UML Modellform und der auf ihr aufbauenden Modellierungsmethodik ein Vorgehen entwickelt, das den Anforderungen der Steuerungstechnik umfassend gerecht wird. Im Ergebnis entstanden eine Modellform und eine Modellierungsmethode, mit denen der Prozess des Treffens von Steuerungsentscheidungen im Rahmen eines verteilten Steuerungssystems, die Verteilungsaspekte von Informationen und Entscheidungsbefugnissen sowie das interne Verhalten einzelner Bausteine eines verteilten Steuerungssystems unabhängig von ihrer späteren Implementierung durch Agenten oder Funktionsblocksysteme beschrieben werden können. Im Rahmen des zweiten Untersuchungsweges wurde die Kombinierbarkeit von Agentensystemen und Funktionsblocksystemen untersucht und zwei Methodiken zur Integration von Funktionsblocksystemen in Agentensysteme entwickelt. Die erste Möglichkeit der Integration zielt auf die strengen Echtzeitanforderungen der Feldsteuerungssysteme. Hier wurde eine Laufzeitumgebung für Funktionsblocksysteme gemäß der IEC 61499 auf der Basis der Echtzeit - Java - Laufzeitumgebung Jamaika geschaffen und mit dem Jade Agentensystem über eine spezielle Schnittstellenstruktur verbunden.

Die zweite Möglichkeit der Integration zielt auf zu steuernde Systeme mit geringeren Echtzeitanforderungen. Hier wurde eine Laufzeitumgebung für Funktionsblocksysteme gemäß der IEC 61499 direkt in das Jade Agentensystem integriert.

Mit beiden Systemen steht erstmalig eine flexible und an die Anforderungen der verschiedenen Ebenen der Automatisierungspyramide anpassbare Kombination von Funktionsblocksystemen und Agentensystemen zur Verfügung.

Aufbauend auf den beiden Untersuchungswegen wurde ein Softwarewerkzeug begonnen, das zur Implementierung von Steuerungssystemen unter Nutzung der GAIA-UML Modellform und Methodologie genutzt werden kann. Es ermöglicht die Modellierung des Systemverhaltens mittels Rollenmodellen und die Implementierung mittels Agenten, Funktionsblocksystemen und Kombinationen von diesen.

Die GAIA-UML Modellform und Methodologie wurde im Rahmen des PABADIS"PROMISE Projektes erstmalig zur Spezifikation der PABADIS"PROMISE Steuerungsarchitektur erfolgreich genutzt.

Projekt im Forschungsportal ansehen

JAKOBI - Java und komponentenbasierte Industriesteuerung
Laufzeit: 01.05.2004 bis 30.07.2006

Die Zielsetzung des Projektes JAKOBI beinhaltet die Entwicklung neuartiger Steuerungsgeräte auf Basis der Sprache Java, die eine plattformunabhängige Applikationserstellung, Plug-and-Play Mechanismen, Web Based Management Funktionalitäten und die Anwendung in verteilten Steuerungssystemen unterstützen. Dazu soll ein in sich konsistentes Paket aus Hardware, Java Virtual Machine, Laufzeitumgebung und Applikationsbausteinen zur Gewährleistung einer weitreichenden Flexibilität von Steuerungen und Applikationen entwickelt werden. Wesentliche Bausteine bilden dabei das Design und Spezifikation eines Frameworks von Basisbausteinen zur Applikationserstellung, Mechanismen zum flexiblen, einfachen und nutzerfreundlichen Gerätemanagement sowie das Aufzeigen eines Migrationspfades zwischen heutiger Industriesteuerungs-Technik und der neuen, objektorientierten Industriesteuerung.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Handbook Industrial Ethernet
Laufzeit: 01.07.2005 bis 30.09.2005

Im Rahmen dieses Projektes wird für die IAONA (Industrial Automation Open Networking Alliance) das nunmehr dritte Handbuch zum Thema Industrial Ethernet im IAF erstellt. Das Handbuch, das in englischer Sprache erscheint, ist mittlerweile in über 50 Ländern der Erde verteilt wurden. Das Handbuch gibt dem Anwender einen umfassenden und praxisorientierten Überblick über den Stand der Technik im Bereich Industrial Ethernet. Neben den technischen Grundlagen des Ethernet vermittelt das Dokument unter anderem Wissen der Themenbereiche Verkabelung, Security, Safety, Echtzeit und Wireless. Zudem werden alle 10 in der Normung der IEC befindlichen Ethernet-Protokolle vorgestellt.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Wissensbausteine für das VSEK-Portal
Laufzeit: 01.07.2005 bis 30.09.2005

Ziel des Projektes ist die Darstellung des Standes der Technik und der Forschung in den Bereichen "Funktionales Engineering" und "Software-Engineering mit Ethernet in der Automatisierungstechnik", die dann vom Fraunhofer ISIE in Form von sogenannten Wissensbausteinen für die Wissensdatenbank "www.software-kompetenz.de" zur Verfügung gestellt werden. Schwerpunkte der Arbeit sind vor allem die Bereiche: Verteilte Intelligenz in der Automation, modernste Kommunikationstechnologien (Ethernet-Technologie u.a.), modernste Programmiertechnologien, modernste Steuerungshardware sowie neuartige Steuerungsentwurfsmethodiken.

Projekt im Forschungsportal ansehen

MODYMA - Modulare Entwicklung von hochdynamischen, hochpräzisen spanenden Werkzeugmaschinen, Teilprojekt III: Agenten und Web based Management
Laufzeit: 01.12.2001 bis 31.05.2004

Teilprojekt III: Agenten und Web based ManagementThema des Projektes MODYMA ist die modulare Entwicklung von hochdynamischen, hochpräzisen spanenden Werkzeugmaschinen, welche die folgenden innovativen Ideen in sich vereinen:

  • Gewichtsreduktion der bewegten Teile durch Ausführung der Maschinenstruktur in Mineralguss
  • Erhöhte Dynamik und Präzision der Maschine durch den Einsatz von Linearmotoren als Direktantriebe auf allen linearen Achsen
  • -Wesentliche Verbesserung der Mensch-Maschine-Schnittstellen durch Integration von Steuerung und Programmiersystem sowie Web Based Management.
Erster wesentlicher Bestandteil des Projektes ist die Entwicklung eines agentenbasierten Produktionsmanagements von der Produkterstellung im CAD über die Steuerungsprogrammgenerierung in NC-Programmiergeräten bis zur Produktbearbeitung auf der CNC-Maschine. Zweiter wesentlicher Bestandteil ist die Entwicklung eines Systems für Web Based Management von CNC-Maschinen. In beiden Bestandteilen werden modernste IT-Technologien in das Umfeld der CNC-Steuerungstechnologie integriert und damit das Handling von CNC-Maschinen und die Interaktion von Mensch und Maschine vereinfacht.

Projekt im Forschungsportal ansehen

PABADIS - Plant automation based on distributed system
Laufzeit: 01.12.2001 bis 31.01.2004

PABADIS - Plant Automation Based on Distributed Systems ist ein von der EU im Rahmen des IMS (Intelligent Manufacturing Systems) - Programm gefördertes internationales Forschungsprojekt, das sich der Fabrikautomatisierung auf Basis verteilter Systeme widmet. Mit Partnern aus Deutschland, Frankreich, Griechenland, Kanada, Österreich, der Schweiz und den USA wird in PABADIS ein umfassendes Konzept erarbeitet, welches es Endanwendern von Automatisierungstechnik ermöglichen wird, weitaus flexibler als bisher zu produzieren. Diese Flexibilität äußert sich in sowohl horizontaler als auch vertikaler Hinsicht.^aHierbei steht die horizontale Flexibilität für die Möglichkeit, Betriebsmittel nach dem plug-and-play-Prinzip ohne umfangreiche Parametrierungsarbeiten in das Netzwerk integrieren oder auch aus diesem entfernen zu können. Vertikal betrachtet soll insbesondere die Auftragssteuerung durch den Einsatz von mobilen Softwareagenten besser auf die Turbulenzen der globalisierten Märkte abgestimmt werden.^aHieraus wird deutlich, dass in PABADIS die gesamte Unternehmenspyramide vom PPS-System im Büro bis zur einzelnen Maschinensteuerung im Feld abgedeckt wird. Als "Enabling Technologies" kommen in diesem Projekt insbesondere solche Technologien zum Einsatz, wie sie auch im Internet bereits Standard geworden sind.^aAls Beispiele seien hier Java und die XML genannt. Auf diese Weise wird ein bedeutender Schritt zu einer technologischen Durchgängigkeit im gesamten Unternehmen getätigt, der auf lange Sicht bedeutende Kostenvorteile mit sich bringt.

Projekt im Forschungsportal ansehen

SIF - Das wandlungsfähige Transportsystem - Entwicklung modularer Komponente für Stückgut-Materialflusssysteme
Laufzeit: 01.10.2000 bis 31.05.2003

Die Entwicklung modularer und wiederverwendbarer Komponenten für Stückgutmaterialflusssysteme unter Berücksichtigung von Materialfluss, Informationsfluss und Leistungsübertragung zur Erreichung der Wandlungsfähigkeit bei Transportsystemen steht im Mittelpunkt des Forschungsprojektes. Um die aus organisatorischer Sicht bereits weitgehend erreichte Wandlungsfähigkeit von Produktionssystemen auch bei den Betriebsmitteln zu erreichen, soll ein vollständig modular aufgebautes Stückgut-Materialflusssystem konzipiert und prototypisch umgesetzt werden. Derart modular aufgebaute Komponenten werden es ermöglichen, sowohl von der Seite des physischen Materialtransports durch Profile "aus dem Baukasten", als auch von Seiten des Informationsflusses durch verteilte Systeme im Feldbereich wie auch durch Motoren mit integriertem Leistungsteil und einer auf dieses streng modular aufgebaute Konzept abgestimmten Software-, insbesondere Zielfindungsstratregie, Systeme zu realisieren, die vollständig ohne Schaltschrank auskommen und das Gebot der Wandlungsfähigkeit auch auf technischer Ebene umsetzen.

Projekt im Forschungsportal ansehen

Publikationen

2024

Buchbeitrag

Integration verschiedener Informationstechnologien in der Verwaltungsschale am Beispiel von AAS und AutomationML

Lüder, Arndt; Blume, Jan; Schleipen, Miriam; Freund, Matthias; Hoffmann, David; Gupta, Pooja

In: Entwurf komplexer Automatisierungssysteme - Magdeburg : Institut für Automation und Kommunikation e.V., An-Institut der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ; Jumar, Ulrich *1959-* . - 2024, insges. 10 S. [Tagung: 18. Fachtagung "Entwurf komplexer Automatisierungssyteme", EKA 2024, Magdeburg, 14.-15. Mai 2024]

Buchbeitrag

Configuring and validating multi-aspect risk knowledge for Industry 4.0 information systems

Biffl, Stefan; Kroptschek, Sebastian; Meixner, Kristof; Hoffmann, David; Lüder, Arndt

In: Advanced Information Systems Engineering Workshops , 1st ed. 2024. - Cham : Springer Nature Switzerland ; Almeida, João Paulo A., S. 492-508 - (Lecture notes in computer science; volume 14663) [Konferenz: 36th International Conference on Advanced Information Systems Engineering, CAiSE 2024, Limassol, Cyprus, June 3–7, 2024]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Lean Empowerment im digitalen Ökosystem - Kulturwerte in technische Anforderungen übersetzen

Karch, Sabrina; Lüder, Arndt

In: Industry 4.0 Science - Berlin : GITO mbH Verlag für Industrielle Informationstechnik und Organisation, Bd. 40 (2024), Heft 2, S. 32-39

Dissertation

Model-driven basic engineering of flexible production systems with the RAMI toolbox

Binder, Christoph; Lüder, Arndt; Beyer, Christiane

In: Magdeburg: Universitätsbibliothek, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2024, 1 Online-Ressource (xiv, 244 Blätter, 10,05 MB) [Literaturverzeichnis: Blatt 226-244][Literaturverzeichnis: Blatt 226-244]

Dissertation

Methodik zur virtuellen Systemintegration im industriellen Anlagenbau

Müller, Ralph Klaus; Jumar, Ulrich; Lüder, Arndt

In: Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 2024, XII, 147 Seiten - (Fortschritt-Berichte VDI; Reihe 10, Informatik/Kommunikation; Nr. 885), ISBN: 978-3-18-388510-7 [Literaturverzeichnis: Seite 138-147][Literaturverzeichnis: Seite 138-147]

2023

Buchbeitrag

Towards test-driven performance validation of a flexible cyber-physical production system

Biffl, Stefan; Meixner, Kristof; Hoffmann, David; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt

In: 2023 IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Sinaia, Romania, 12-15 September 2023]

Buchbeitrag

Integrated production quality and security analysis

Hoffmann, David; Lüder, Arndt; Weidlinger, Rene; Biffl, Stefan

In: 2023 IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Sinaia, Romania, 12-15 September 2023]

Buchbeitrag

Towards case-based reuse of FMEA models for complex production systems

Hoffmann, David; Hünecke, Paula; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: 2023 IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Sinaia, Romania, 12-15 September 2023]

Buchbeitrag

Consistent extension of networks of digital representations of production system assets

Lüder, Arndt; Hoffmann, David; Meixner, Kristof; Hünecke, Paula; Biffl, Stefan

In: 2023 IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Sinaia, Romania, 12-15 September 2023]

Buchbeitrag

Facilitating FMEA investigation of industrial systems during basic engineering with RAMI 4.0

Hünecke, Paula; Binder, Christoph; Hoffmann, David; Lüder, Arndt; Neureiter, Christian

In: 2023 IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 7 S. [Konferenz: IEEE 28th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Sinaia, Romania, 12-15 September 2023]

Buchbeitrag

Validating production test scenarios with cyber-Physical system design models

Biffl, Stefan; Hoffmann, David; Kiesling, Elmar; Meixner, Kristof; Lüder, Arndt; Winkler, Dietmar

In: 2023 IEEE 25th Conference on Business Informatics (CBI) / IEEE CBI , 2023 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 10 S. [Konferenz: IEEE 25th Conference on Business Informatics, CBI, Prague, Czech Republic, 21-23 June 2023]

Buchbeitrag

From model to implementation - engineering of flexible production systems with RAMI 4.0

Binder, Christoph; Calà, Ambra; Vollmar, Jan; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2023 IEEE 32nd International Symposium on Industrial Electronics (ISIE) / IEEE International Symposium on Industrial Electronics , 2023 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 6 S. [Symposium: IEEE 32nd International Symposium on Industrial Electronics, ISIE, Helsinki, Finland, 19-21 June 2023]

Buchbeitrag

Model-driven engineering of flexible production systems with the RAMI toolbox

Binder, Christoph; Calà, Ambra; Hoffmann, David; Vollmar, Jan; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2023 IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics (INDIN) / IEEE International Conference on Industrial Informatics , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics, INDIN, Lemgo, Deutschland, 18 - 20 July 2023]

Buchbeitrag

Combining models for safety and security concerns in automating digital production

Kropatschek, Sebastian; Hollerer, Siegfried; Hoffmann, David; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Sauter, Thilo; Kastner, Wolfgang; Biffl, Stefan

In: 2023 IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics (INDIN) / IEEE International Conference on Industrial Informatics , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics, INDIN, Lemgo, Deutschland, 18 - 20 July 2023]

Buchbeitrag

Towards flexible production systems engineering according to RAMI 4.0 by utilizing PPR notation

Binder, Christoph; Hünecke, Paula; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2023 IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics (INDIN) / IEEE International Conference on Industrial Informatics , 2023 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 6 S. [Konferenz: IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics, INDIN, Lemgo, Deutschland, 18 - 20 July 2023]

Buchbeitrag

Impact of modified bin picking container

Sarna, Matthias; Lüder, Arndt; Tegtmeier, André; Weist, Jens; Espericueta, Sofia

In: 2023 3rd International Conference on Electrical, Computer, Communications and Mechatronics Engineering (ICECCME) - Piscataway, NJ, USA : IEEE, insges. 7 S.

Buchbeitrag

Approach for identifying data usage information objects for the later implementation in production environments: Enabling a logic for the information modelling based on use cases using a conversation concept

Nowacki, Natalie Samanta; Müller, Ralph Klaus; Grossmann, Daniel; Lüder, Arndt

In: ICIEAEU '23 - New York,NY,United States : Association for Computing Machinery . - 2023, S. 169-175 [Konferenz: 10th International Conference on Industrial Engineering and Applications, Rome, Italy, January 9-11, 2023]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Organizing reuse for production systems engineering with capabilities and skills

Meixner, Kristof; Rinker, Felix; Waltersdorfer, Laura; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: Automatisierungstechnik - Berlin : De Gruyter, Bd. 71 (2023), Heft 2, S. 116-127

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Interdisciplinary production risk exploration - a grounded approach to integrate data- and knowledge-driven analytics

Hoffmann, David; Nowacki, Natalie; Biffl, Stefan; Kiesling, Elmar; Meixner, Kristof; Lüder, Arndt

In: Procedia CIRP / CIRP - The International Academy for Production Engineering - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 120 (2023), S. 1016-1021

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Lean engineering - identifying waste in engineering chains

Karch, S.; Lüder, Arndt; Listl, C.; Nowacki, Natalie S.; Hassan, K.; Werner, R.; Hohmann, T.; Müller, S.

In: Procedia CIRP / CIRP - The International Academy for Production Engineering - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 120 (2023), S. 463-468

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Traceable multi-view model integration - a transformation pipeline for agile production systems engineering

Rinker, Felix; Waltersdorfer, Laura; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: SN Computer Science - Singapore : Springer Singapore, Bd. 4 (2023), Heft 2, Artikel 205, insges. 25 S.

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Quo vadis Automation? - Trends für das Engineering von Automatisierungssystemen

Lüder, Arndt; Steininger, Heinrich; Goltz, Dieter

In: Automatisierungstechnik - Berlin : De Gruyter, Bd. 71 (2023), Heft 1, S. 6-15

Dissertation

Entwicklung einer fähigkeitsbasierten Planungsmethode zur Analyse der Wiederverwendbarkeit von Anlagen am Beispiel von Schraubprozessen in der Automobilendmontage

Herzog, Jan; Lüder, Arndt

In: Magdeburg: Universitätsbibliothek, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2023, 1 Online-Ressource (XI, 160, XII-XXIX, 2,87 MB) [Literaturverzeichnis: Seite XIII-XXVI][Literaturverzeichnis: Seite XIII-XXVI]

Dissertation

Sozio-technischer Gestaltungsansatz für die Industrie 4.0-Befähigung von Produktionssystemen

Nowacki, Natalie Samanta; Lüder, Arndt; Diedrich, Christian

In: Magdeburg: Universitätsbibliothek, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2023, 1 Online-Ressource (XX, 137 Seiten, 2,98 MB) [Literaturverzeichnis: Seite 117-128][Literaturverzeichnis: Seite 117-128]

Dissertation

Planungswerkzeuge für industriefähige Griff-in-die-Kiste-Anwendungen

Sarna, Matthias; Lüder, Arndt; Katterfeld, André

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 2023, XVIII, 134 Seiten [Literaturverzeichnis: Seite 125-134][Literaturverzeichnis: Seite 125-134]

2022

Buchbeitrag

A bi-directional interface enabling cross-disciplinary engineering with RAMI 4.0 and AutomationML

Binder, Christoph; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Towards design patterns for production security

Hoffmann, David; Biffl, Stefan; Meixner, Kristof; Lüder, Arndt

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Digital resource models in engineering and operation - data transformation and process changes

Langosch, Martin; Listl, Carmen; Lüder, Arndt

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Formed workpieces in industrial Bbin picking

Sarna, Matthias; Sure, Vamsi; Lüder, Arndt; Weist, Jens

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Towards coordinating production reconfiguration

Biffl, Stefan; Meixner, Kristof; Hoffmann, David; Musil, Jürgen; Rahmani, Hossein; Lüder, Arndt

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

A coordination artifact for multi-disciplinary reuse in production systems engineering

Meixner, Kristof; Musil, Jürgen; Lüder, Arndt; Winkler, Dietmar; Biffl, Stefan

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Designing a digital shadow for efficient, low-delay analysis of production quality risk

Kropatschek, Sebastian; Gert, Oskar; Ayatollahi, Iman; Meixner, Kristof; Kiesling, Elmar; Steinberger, Alexander; Lüder, Arndt; Winkler, Dietmar; Biffl, Stefan

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Towards round-trip engineering to evolve complex production systems by utilizing AutomationML

Binder, Christoph; Calá, Ambra; Vollmar, Jan; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 6 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Balanced selection in industrial bin picking

Sarna, Matthias; Espericueta, Sofia; Lüder, Arndt

In: 2022 27th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2022 - [Piscataway, NJ] : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Stuttgart, Germany, 06-09 September 2022]

Buchbeitrag

Efficient multi-view change management in agile production systems engineering

Rinker, Felix; Kropatschek, Sebastian; Steuer, Thorsten; Meixner, Kristof; Kiesling, Elmar; Lüder, Arndt; Winkler, Dietmar; Biffl, Stefan

In: Proceedings of the 24th International Conference on Enterprise Information Systems - Volume 1 - [Setúbal, Portugal] : SCITEPRESS - Science and Technology Publications, Lda. ; Filipe, Joaquim . - 2022, S. 134-141 [Konferenz: 24th International Conference on Enterprise Information Systems, ICEIS, Online, April 25-27, 2022]

Buchbeitrag

Quo vadis Automation? - Trends für das Engineering von Automatisierungssystemen

Lüder, Arndt; Steininger, Heinrich; Goltz, Dieter

In: Entwurf komplexer Automatisierungssysteme - Beschreibungsmittel, Methoden, Werkzeuge und Anwendungen / IFAT Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg , 1. Auflage - Magdeburg : Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ; Jumar, Ulrich . - 2022, insges. 8 S. [Fachtagung: EKA 2022, 23.-24.06.2022, Magdeburg]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

QualSec - an automated quality-driven approach for security risk identification in cyber-physical production systems

Eckhart, Matthias; Ekelhart, Andreas; Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Weippl, Edgar

In: IEEE transactions on industrial informatics - New York, NY : IEEE . - 2022 [Online first]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Industriefähiges Bin Picking - Taktzeit und Entkopplungsspeicher in industriellen Griff-in-die-Kiste-Anwendungen

Sarna, Matthias; Weist, Jens; Friedl, Felix; Lüder, Arndt

In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb - Berlin : de Gruyter, Bd. 117 (2022), Heft 12, S. 856-861

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Towards a domain-specific information architecture enabling the investigation and optimization of flexible production systems by utilizing artificial intelligence

Binder, Christoph; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: The international journal of advanced manufacturing technology - London : Springer, Bd. 123 (2022), Heft 1-2, S. 49-81

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Das AutomationML-Komponentenmodell - Engineering-Informationen konsistent zusammenführen

Hundt, Lorenz; Wiegand, Mathias; Lüder, Arndt; Meyer, Torben

In: atp Magazin - Essen : Vulkan Verlag GmbH, Bd. 63 (2022), Heft 4, S. 78-85

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Engineering data treasures, their collection and use

Lüder, Arndt; Meixner, Kristof; Biffl, Stefan

In: IFAC-PapersOnLine / Internationale Förderung für Automatische Lenkung - Frankfurt : Elsevier, Bd. 55 (2022), Heft 10, S. 2623-2628 [Konferenz: 10th IFAC Conference on Manufacturing Modelling, Management and Control MIM 2022, Nantes, France, 22-24 June 2022]

Dissertation

Systematische Integration von Nichtnutzung in die Produktentwicklung

Augustin, Laura; Lüder, Arndt; Beyer, Christiane

In: Magdeburg: Universitätsbibliothek, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2022, 1 Online-Ressource (XVI, 147 Seiten, 34,48 MB) [Literaturverzeichnis: Seite 121-134][Literaturverzeichnis: Seite 121-134]

Dissertation

Agentenbasierte Steuerung virtueller Kraftwerke zur Umsetzung von Demand-Response-Mechanismen deutscher Märkte im industriellen Kontext

Woltmann, Stefan; Lüder, Arndt

In: Magdeburg: Universitätsbibliothek, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2022, 1 Online-Ressource (XVIII, 196 Blätter, 10,24 MB) [Literaturverzeichnis: Blatt 155-169][Literaturverzeichnis: Blatt 155-169]

Dissertation

Integration der Arbeitsprozessgestaltung in die Entwicklung digitaler Kollaborationssysteme - Gestaltungsmethode und Anwendung für das digitale Engineering

Eisenträger, Marlene; Lüder, Arndt; Diedrich, Christian

In: Düren: Shaker Verlag, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2022, VII, 143 Seiten - (Berichte aus der Arbeitswissenschaft), ISBN: 3-8440-8709-5 [Literaturverzeichnis: Seite 111-123][Literaturverzeichnis: Seite 111-123]

Nicht begutachteter Zeitschriftenartikel

Managing industrial control systems security risks for cyber insurance

Dejung, Simon; Liu, Mingyuan; Lüder, Arndt; Weippl, Edgar R.

In: Dagstuhl Reports / Schloss Dagstuhl, Leibniz-Zentrum für Informatik - Wadern : Schloss Dagstuhl, Bd. 11 (2022), Heft 10, S. 36-56 [Dagstuhl Seminar 21451]

2021

Buchbeitrag

Big data needs and challenges in Smart Manufacturing - an industry-academia survey

Winkler, Dietmar; Korobeinykov, Alexander; Novák, Petr; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Changing a running system - a guideline for retrofitting brownfield manufacturing systems

Nowacki, Natalie Samanta; Ritter, Klaus-Christoph; Lüder, Arndt; Behnert, Anna-Kristin

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Analysis of the reusability of modules in the final automotive assembly

Herzog, Jan; Röpke, Hannes; Lüder, Arndt

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 8 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Automated model transformation in modeling digital twins of industrial internet-of-things applications utilizing AutomationML

Binder, Christoph; Calà, Ambra; Vollmar, Jan; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 6 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Enabling model-based requirements engineering in a complex industrial system of systems environment

Binder, Christoph; Polanec, Katharina; Brankovic, Boris; Neureiter, Christian; Lastro, Goran; Lüder, Arndt

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 6 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Engineering data logistics based on AML

Lüder, Arndt; Biffl, Stefan; Rinker, Felix; Behnert, Anna-Kristin

In: AutomationML - Berlin : De Gruyter Oldenbourg ; Drath, Rainer . - 2021, S. 579-602

Buchbeitrag

Multi-view-model risk assessment in cyber-physical production systems engineering

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Meixner, Kristof; Rinker, Felix; Eckhardt, Matthis; Winkler, Dietmar

In: MODELSWARD 2021 - [Setúbal, Portugal] : SCITEPRESS - Science and Technology Publications, Lda. ; Hammoudi, Slimane, S. 163-170 [Konferenz: MODELSWARD was, exceptionally, held as a web-based event due to the COVID-19 pandemic, from 810 February, 2021]

Buchbeitrag

An Industry 4.0 asset-based coordination artifact for production Systems Engineering

Biffl, Stefan; Musil, Jürgen; Musil, Angelika; Meixner, Kristof; Lüder, Arndt; Rinker, Felix; Weyns, Danny; Winkler, Dietmar

In: 2021 IEEE 23rd Conference on Business Informatics / IEEE CBI , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE ; Almeida, João Paulo A., Bd. 2 (2021), S. 92-101 [Konferenz: 2021 IEEE 23rd Conference on Business Informatics, CBI, Bolzano, Italy, 1-3 September 2021]

Buchbeitrag

Bereitstellungsmethoden von ungeordneten Werkstücken in den automobilen Produktionsprozess

Sarna, M.; Weist, J.; Tegtmeier, A.; Lüder, Arndt

In: Automation 2021 / Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik , 2021 , 1. Auflage - Düsseldorf : VDI Verlag, S. 117-130 - (VDI-Berichte; Band 2392) [Konferenz: 22. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik, Automation 2021 (online), 29.-30. Juni 2021]

Buchbeitrag

Das AutomationML Komponentenmodell

Hundt, L.; Wiegand, M.; Lüder, Arndt; Meyer, T.

In: Automation 2021 / Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik , 2021 , 1. Auflage - Düsseldorf : VDI Verlag, S. 433-446 - (VDI-Berichte; Band 2392) [Kongress: 22. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik, Automation 2021 (online), 29.-30. Juni 2021]

Buchbeitrag

Modelling engineered object dependencies in an AutomationML-based tool chain

Lüder, Arndt; Meixner, Kristof; Behnert, Anna-Kristin; Biffl, Stefan

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Towards efficient asset-based configuration management with a PPR asset directory

Biffl, Stefan; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Towards efficient generation of a multi-domain engineering graph with common concepts

Rinker, Felix; Meixner, Kristof; Waltersdorfer, Laura; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Reducing risk in industrial Bin Picking with PPRS configuration and dependency Management

Sarna, Matthias; Meixner, Kristof; Biffl, Stefan; Lüder, Arndt

In: 2021 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 4 S. [Konferenz: 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, ETFA, Vasteras, Sweden, 7-10 September 2021]

Buchbeitrag

Patterns for reuse in production systems engineering

Meixner, Kristof; Lüder, Arndt; Herzog, Jan; Winkler, Dietmar; Biffl, Stefan; Doppler, Christian

In: Proceedings SEKE 2021 / International Conference on Software Engineering and Knowledge Engineering , 2021 - Pittsburgh, PA : KSI Research Inc. and Knowledge Systems Institute Graduate School ; SEKE (Veranstaltung:33.:2021), S. 37-44

Buchbeitrag

Modelling of behaviour

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Drath, Rainer

In: AutomationML , 1. Auflage - Berlin : De Gruyter Oldenbourg ; Drath, Rainer . - 2021, S. 213-234

Buchbeitrag

Serialization of the asset administration shell by AutomationML

Lüder, Arndt; Graf, Andreas; Müller, Matthias; Schleipen, Miriam; Wiegand, Mathias; Biffl, Stefan; Drath, Rainer

In: AutomationML - Berlin : De Gruyter Oldenbourg ; Drath, Rainer . - 2021, S. 365-378

Buchbeitrag

Continuous integration in multi-view modeling - a model transformation pipeline architecture for production systems engineering

Rinker, Felix; Waltersdorfer, Laura; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: MODELSWARD 2021 - [Setúbal, Portugal] : SCITEPRESS - Science and Technology Publications, Lda. ; Hammoudi, Slimane, S. 286-293 [Konferenz: MODELSWARD was, exceptionally, held as a web-based event due to the COVID-19 pandemic, from 810 February, 2021]

Buchbeitrag

Utilizing an enterprise architecture framework for model-based industrial systems engineering

Binder, Christop; Leiter, Werner; Joebstl, Oliver; Mair, Lukas; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2021 IEEE 19th International Conference on Industrial Informatics (INDIN) / IEEE International Conference on Industrial Informatics , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 6 S. [Konferenz: IEEE 19th International Conference on Industrial Informatics, INDIN, Palma de Mallorca, Spain, 21-23 July 2021]

Buchbeitrag

Applying model-based co-simulation on modular production units in complex automation systems

Binder, Christoph; Agic, Adnan; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2021 IEEE International Symposium on Systems Engineering (ISSE) - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 6 S. [Symposium: International Symposium on Systems Engineering, ISSE, Vienna, Austria,September 13 - October 13, 2021]

Buchbeitrag

Enabling model-based engineering of service-oriented architectures within complex industrial systems

Binder, Christoph; Lastro, Goran; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2021 IEEE International Symposium on Systems Engineering (ISSE) - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 6 S. [Symposium: International Symposium on Systems Engineering, ISSE, Vienna, Austria,September 13 - October 13, 2021]

Buchbeitrag

Migrating engineering tools towards an AutomationML-based engineering pipeline

Behnert, Anna-Kristin; Rinker, Felix; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: 2021 IEEE 19th International Conference on Industrial Informatics (INDIN) / IEEE International Conference on Industrial Informatics , 2021 - Piscataway, NJ : IEEE, insges. 7 S. [Konferenz: IEEE 19th International Conference on Industrial Informatics, INDIN, Palma de Mallorca, Spain, 21-23 July 2021]

Buchbeitrag

25 AML-based enterprise control system integration by IEC 62264

Wally, Bernhard; Lüder, Arndt

In: AutomationML - Berlin : De Gruyter Oldenbourg ; Drath, Rainer . - 2021, S. 451-466

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Decision support for frugal products and production systems based on Product-Process-Resource-Skill & Variability models

Fidan, Yazgül; Lüder, Arndt; Meixner, Kristof; Baumann, Laura; Arlinghaus, Julia C.

In: Procedia CIRP / CIRP - The International Academy for Production Engineering - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 104 (2021), S. 1619-1625

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Towards a domain-specific approach enabling tool-supported Model-Based Systems Engineering of complex industrial internet-of-things applications

Binder, Christoph; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: Systems - Basel : MDPI, Bd. 9 (2021), Heft 2, Artikel 21

Wissenschaftliche Monographie

Industry 4.0 asset based requirements tracing in cyber-physical production system engineering

Biffl, Stefan; Meixner, Kristof; Lüder, Arndt; Herzog, Jan; Rinker, Felix; Behnert, Anna-Kristin; Winkler, Dietmar

In: 2021, 1 Online-Ressource - (Technical Report; No. CDL-SQI 2021-07)

Wissenschaftliche Monographie

Quantitative performance parameters for industrial bin picking applications

Sarna, Matthias; Weist, Jens; Meixner, Kristof; Lüder, Arndt

In: Wien: Technische Universität, 2021, 1 Online-Ressource - (Technical Report; No. CDL-SQI 2021-11)

2020

Buchbeitrag

Elektronische Datenverarbeitung - agentenbasiertes Steuern

Lüder, Arndt; Vogel-Heuser, Birgit

In: Dubbel Taschenbuch für den Maschinenbau 2 , 26. Auflage 2020 - Berlin : Springer Berlin ; Bender, Beate, S. 143-150

Buchbeitrag

Management der Produktvarianz in der Anlagenplanung der Automobilendmontage unter Nutzung der PPRS Modellierung

Herzog, J.; Röpke, H.; Lüder, Arndt

In: Automation 2020 / Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik , 2020 - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH, S. 549-564

Buchbeitrag

Vom modelgetriebenen Engineering zum Asset-Information-Model

Lutz, J.; Lüder, Arndt

In: Automation 2020 / Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik , 2020 - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH, S. 957-970

Buchbeitrag

Towards model consistency representations in a multi-disciplinary engineering network

Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Meixner, Kristof; Rinker, Felix; Biffl, Stefan

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 1413-1416 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Modeling expert knowledge for optimal CPPS resource selection for a product portfolio

Meixner, Kristof; Lüder, Arndt; Herzog, Jan; Röpke, Hannes; Biffl, Stefan

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 1687-1694 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Towards a domain-specific language for product-process-resource constraints

Meixner, Kristof; Decker, J.; Marcher, H.; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 1405-1408 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Paving pathways for digitalization in engineering - common concepts in engineering chains

Lüder, Arndt; Baumann, Laura; Behnert, Anna-Kristin; Rinker, Felix; Biffl, Stefan

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 1401-1404 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Generating Industry 4.0 asset administration shells with data from engineering data logistics

Lüder, Arndt; Behnert, Anna-Kristin; Rinker, Felix; Biffl, Stefan

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 867-874 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Efficient test case generation from product and process model properties and preconditions

Meixner, Kristof; Kathrein, L.; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 859-866 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Allocation of PPRS for the plant planning in the final automotive assembly

Herzog, Jan; Röpke, Hannes; Lüder, Arndt

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 813-820 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Lessons learned from developing industrial applications according to RAMI 4.0 by applying model based systems engineering

Binder, Christoph; Brankovič, Boris; Neureiter, Christian; Lüder, Arndt

In: 2020 IEEE 25th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) / IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation , 2020 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (25.:2020), S. 883-888 [Konferenz: ETFA 2020 : IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, Vienna, 2020.09.08-11]

Buchbeitrag

Serialisierung der Verwaltungsschale einer Industrie 4.0 Komponente mit AutomationML

Boss, Birgit; Gatterburg, Andreas; Hofmeister, Michael; Lüder, Arndt; Müller, Matthias; Schleipen, Miriam; Wiegand, Matthias

In: 16. Fachtagung EKA 2020 - Entwurf Komplexer Automatisierungssysteme: Beschreibungsmittel, Methoden, Werkzeuge und Anwendungen / Fachtagung "Entwurf Komplexer Automatisierungssysteme" , 2020 , Auflage: 60 Exemplare - Magdeburg : ifak - Institut für Automation und Kommunikation e.V., insges. 9 S. [Tagung: 16. Fachtagung EKA 2020]

Buchbeitrag

AutomationML in a nutshell

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Handbuch Industrie 4.0 - Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden ; Vogel-Heuser, Birgit . - 2020, S. 1-48 [Latest version]

Buchbeitrag

Quality risks in the data exchange process for collaborative CPPS engineering

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Rinker, Felix; Waltersdorfer, Laura; Winkler, D.

In: IEEE Xplore digital library / Institute of Electrical and Electronics Engineers - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 1217-1224 [Konferenz: 2019 IEEE 17th International Conference on Industrial Informatics (INDIN), 22-25 July 2019, Helsinki, Finland]

Buchbeitrag

Product/ion-aware modeling approaches that support tracing design decisions

Kathrein, Lukas; Meixner, K.; Winkler, D.; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: IEEE Xplore digital library / Institute of Electrical and Electronics Engineers - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 118-125 [Konferenz: 2019 IEEE 17th International Conference on Industrial Informatics (INDIN), 22-25 July 2019, Helsinki, Finland]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Flexibility in production systems by exploiting cyberphysical systems

Lüder, Arndt

In: Computer - ˜Losœ Alamitos, Calif. : IEEE Computer Soc. Publ. Off., Bd. 53 (2020), Heft 1, S. 81-85

2019

Buchbeitrag

Supporting the data model integrator in an engineering network by automating data integration

Lüder, Arndt; Kirchheim, Konstantin; Pauly, Johanna-Lisa; Biffl, Stefan; Waltersdorfer, Laura

In: IEEE Xplore digital library / Institute of Electrical and Electronics Engineers - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 1229-1234 [Konferenz: 2019 IEEE 17th International Conference on Industrial Informatics (INDIN), 22-25 July 2019, Helsinki, Finland]

Buchbeitrag

Concept for deriving system architectures from reference architectures

Unverdorben, S.; Böhm, B.; Lüder, Arndt

In: 2019 IEEE International Conference on Industrial Engineering and Engineering Management , 2019 - [Piscataway, NJ] : IEEE - (2019), INSPEC Accession Number: 19318071 [Konferenz: 2019 IEEE International Conference on Industrial Engineering and Engineering Management (IEEM)]

Buchbeitrag

Key directions for industrial agent based cyber-physical production systems

Karnouskos, Stamatis; Ribeiro, Luis; Leitão, Paulo; Lüder, Arndt; Vogel-Heuser, Birgit

In: IEEE Xplore digital library - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 17-22 [ Published in: 2019 IEEE International Conference on Industrial Cyber Physical Systems (ICPS)]

Buchbeitrag

A meta-model for representing consistency as extension to the formal process description

Kathrein, Lukas; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: IEEE Xplore digital library - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 1653-1656 [ Published in: 2019 24th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA)]

Buchbeitrag

Extending the formal process description towards consistency in product/ion-aware modeling

Kathrein, Lukas; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: IEEE Xplore digital library - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 679-686 [ Published in: 2019 24th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA)]

Buchbeitrag

Data exchange logistics in engineering networks exploiting automated data integration

Lüder, Arndt; Pauly, Johanna-Lisa; Rinker, Felix; Biffl, Stefan

In: IEEE Xplore digital library - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 657-664 [ Published in: 2019 24th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA)]

Buchbeitrag

Efficient production system resource exploration considering product/ion requirements

Kathrein, Lukas; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Lüder, Arndt; Biffl, Stefan

In: IEEE Xplore digital library - New York, NY : IEEE . - 2019, S. 665-672 [ Published in: 2019 24th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA)]

Buchbeitrag

Introduction to security and quality improvement in complex Cyber-Physical Systems engineering

Biffl, Stefan; Eckhart, Matthias; Lüder, Arndt; Weippl, Edgar

In: Security and quality in Cyber-Physical Systems engineering - Cham : Springer Nature Switzerland AG ; Biffl, Stefan . - 2019, S. 1-29

Buchbeitrag

Conclusion and outlook on security and quality of complex Cyber-Physical Systems engineering

Biffl, Stefan; Eckhart, Matthias; Lüder, Arndt; Weippl, Edgar

In: Security and quality in Cyber-Physical Systems engineering - Cham : Springer Nature Switzerland AG ; Biffl, Stefan . - 2019, S. 497-507

Buchbeitrag

Engineering data logistics for agile automation systems engineering

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Rinker, Felix; Waltersdorfer, Laura; Winkler, Dietmar

In: Security and quality in Cyber-Physical Systems engineering - Cham : Springer Nature Switzerland AG ; Biffl, Stefan . - 2019, S. 187-225

Buchbeitrag

Product/ion-aware analysis of collaborative systems engineering processes

Kathrein, Lukas; Lüder, Arndt; Meixner, Kristof; Winkler, Dietmar; Biffl, Stefan

In: Security and quality in Cyber-Physical Systems engineering - Cham : Springer Nature Switzerland AG ; Biffl, Stefan . - 2019, S. 151-185

Buchbeitrag

Multi-disciplinary engineering of production systems - challenges for quality of control software

Lüder, Arndt; Pauly, Johanna-Lisa; Kirchheim, Konstantin

In: Software Quality: The Complexity and Challenges of Software Engineering and Software Quality in the Cloud - Cham : Springer International Publishing . - 2019, S. 3-13 [Konferenz: 11th International Conference, SWQD 2019, Vienna, Austria, January 15-18 2019]

Buchbeitrag

Efficient engineering data exchange in multi-disciplinary systems engineering

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Rinker, Felix; Waltersdorfer, Laura

In: Advanced Information Systems Engineering - Cham : Springer . - 2019, S. 17-31

Buchbeitrag

Managing complexity within the engineering of product and production systems

Mehr, Rostami; Lüder, Arndt

In: Security and quality in Cyber-Physical Systems engineering - Cham : Springer Nature Switzerland AG ; Biffl, Stefan . - 2019, S. 57-79

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Durchgängige Modellierung von Produktionssystemen - Daten für den Anlagenrückbau

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: Automatisierungstechnik - Berlin : De Gruyter, Bd. 67 (2019), Heft 3, S. 232-245

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Cyber-physical production systems architecture based on multi-agents design pattern - comparison of selected approaches mapping four agent patterns

Cruz Salazar, Luis Alberto; Ryashentseva, Daria; Lüder, Arndt; Vogel-Heuser, Birgit

In: The international journal of advanced manufacturing technology - London : Springer . - 2019, insges. 30 S.

Begutachteter Zeitschriftenartikel

System architectures for Industrie 4.0 applications

Trunzer, Emanuel; Calà, Ambra; Leitão, Paulo; Gepp, Michael; Kinghorst, Jakob; Lüder, Arndt; Schauerte, Hubertus; Reifferscheid, Markus; Vogel-Heuser, Birgit

In: Production engineering - Berlin : Springer, Bd. 13 (2019), Heft 3/4, S. 247-257 [Special issue: Wulfsberg, J. P. (guest ed.): Small machine tools for small workpieces : paradigm change in machine tool development]

Dissertation

Entwicklung einer Methode zur Risikobeurteilung bei der Wiederverwendung von Entwurfselementen im Anlagenengineering

Röpke, Hannes; Lüder, Arndt; Katterfeld, André

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2019, XIV, 176, XV-XVIII Blätter [Literaturverzeichnis: Blatt 154-176][Literaturverzeichnis: Blatt 154-176]

Dissertation

A novel migration approach towards decentralized automation in cyber-physical production systems

Calà, Ambra; Lüder, Arndt

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2019, xx, 149 Seiten [Literaturverzeichnis: Seite 113-127][Literaturverzeichnis: Seite 113-127]

Herausgeberschaft

Security and quality in Cyber-Physical Systems engineering

Biffl, Stefan; Eckhart, Matthias; Lüder, Arndt; Weippl, Edgar

In: Cham: Springer Nature Switzerland AG, 2019, xxv, 507 Seiten - (Springer eBook Collection), ISBN: 978-3-030-25312-7, |p|9783030253110

Wissenschaftliche Monographie

Agenten zur Realisierung von Industrie 4.0 - VDI-Statusreport : Juli 2019

Fay, Alexander; Gehlhoff, Felix; Seitz, Matthias; Vogel-Heuser, Birgit; Baumgärtel, Hartwick; Diedrich, Christian; Lüder, Arndt; Schöler, Thorsten; Sutschet, Gerhard; Verbeet, Gerhard

In: Düsseldorf: VDI, 2019, 1 Online-Ressource (24 Seiten, 1,65 MB) [Literaturverzeichnis: Seite 18-19]

2018

Buchbeitrag

Identifying design pattern for agent based production system control

Lüder, Arndt; Zawisza, Jacek; Cruz S. Luis, A.; Seitz, Matthias; Vogel-Heuser, Birgit

In: IECON 2018 - 44th Annual Conference of the IEEE Industrial Electronics Society - Piscataway, NJ : IEEE, S. 2896-2901 [Konferenz: 44th Annual Conference of the IEEE Industrial Electronics Society, IECON 2018, Washington, DC, USA, 21-23 October 2018]

Buchbeitrag

Elektronische Datenverarbeitung Agentenbasiertes Steuern

Lüder, Arndt; Vogel-Heusser, Birgit; Göhner, Peter

In: Dubbel , 25., aktualisierte Aufl. 2018 - Berlin, Heidelberg : Springer Vieweg, S. 2019-2033

Buchbeitrag

Agentenmuster für flexible und rekonfigurierbare Industrie 4.0/CPS-Automatisierungs- bzw. Energiesysteme

Vogel-Heuser, B.; Ryashentseva, D.; Hoffmann, M.; Brehm, R.; Bruce-Boye, C.; Lüder, Arndt

In: 19. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH . - 2018, S. 1119-1131 [Kongress: 19. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik, 2018]

Buchbeitrag

Robotic Process Automation (RPA) im Engineering - ein neuartiges Konzept zur Automatisierung von Toolprozessketten durch Ingenieure

Lutz, J.; Lüder, Arndt

In: 19. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH . - 2018, S. 759-772 [Kongress: 19. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik, 2018]

Buchbeitrag

Towards Smart Factory - Multi-Agent integration on industrial standards for service-oriented communication and semantic data exchange

Rosendahl, Ronald; Calà, Ambra; Kirchheim, Konstantin; Lüder, Arndt; D'Agostino, Nikolai

In: WOA 2018, 19th Workshop "From Objects to Agents" - Aachen, Germany : RWTH Aachen ; Workshop "From Objects to Agents" (19.:2018), S. 124-132 [Konferenz: WOA 2018]

Buchbeitrag

Development and evaluation of a unified agents- and supervisory control theory based manufacturing control system

Ryashentseva, Daria; Cruiz, Luis A.; Vogel-heuser, B.; Lüder, Arndt

In: 2018 14th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE 2018) / IEEE International Conference on Automation Science and Engineering , 2018 - Piscataway, NJ : IEEE, S. 187-192 [Kongress: CASE 2018]

Buchbeitrag

Reference architectures for future production systems in the field of discrete manufacturing

Unverdorben, Stephan; Böhm, Birthe; Lüder, Arndt

In: 2018 14th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE 2018) / IEEE International Conference on Automation Science and Engineering , 2018 - Piscataway, NJ : IEEE, S. 869-874 [Kongress: CASE 2018]

Buchbeitrag

Modelling consistency rules within production system engineering

Lüder, Arndt; Pauly, Johanna-Lisa; Wimmer, Manuel

In: 2018 14th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE 2018) / IEEE International Conference on Automation Science and Engineering , 2018 - Piscataway, NJ : IEEE, S. 664-667 [Kongress: CASE 2018]

Buchbeitrag

Support for engineering chain migration towards multi-disciplinary engineering chains

Lüder, Arndt; Pauly, Johanna-Lisa; Rosendahl, Ronald; Biffl, Stefan; Rinker, Felix

In: 2018 14th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE 2018) / IEEE International Conference on Automation Science and Engineering , 2018 - Piscataway, NJ : IEEE, S. 671-674 [Kongress: CASE 2018]

Buchbeitrag

Application of design pattern within the engineering of agent-based control systems

Zawisza, Jacek; Lüder, Arndt; Rosendahl, Ronald

In: 2018 14th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE 2018) / IEEE International Conference on Automation Science and Engineering , 2018 - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (14:2018), S. 181-186 [Kongress: CASE 2018]

Buchbeitrag

Designing cooperating multi-agent systems - an extended design methodology

Zavisa, Jacek; Lüder, Arndt; Calà, Ambra

In: Proceedings 2018 IEEE Industrial Cyber-Physical Systems (ICPS) - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Industrial Cyber-Physical Systems (1.:2018), S. 252-257 [Konferenz: 2018 IEEE Industrial Cyber-Physical Systems, ICPS, Saint Petersburg, Russia, 15-18 May 2018]

Buchbeitrag

Migration towards digital manufacturing automation - an assessment approach

Lüder, Arndt; Calà, Ambra; Boschi, Filippo; Tavola, Giacomo; Taisch, Marco

In: Proceedings 2018 IEEE Industrial Cyber-Physical Systems (ICPS) - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Industrial Cyber-Physical Systems (1.:2018), S. 714-719 [Konferenz: 2018 IEEE Industrial Cyber-Physical Systems, ICPS, Saint Petersburg, Russia, 15-18 May 2018]

Buchbeitrag

Design pattern for agent based production system control - a survey

Lüder, Arndt; Calà, Ambra; Zawisza, Jacek; Rosendahl, Ronald

In: 2017 13th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE) - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (13.:2017) . - 2018, S. 717-722 [Konferenz: 13th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering, CASE, Xi'an, China, 20-23 August 2017]

Buchbeitrag

One step towards an industry 4.0 component

Lüder, Arndt; Schleipen, M.; Schmidt, Nicole; Pfrommer, J.; Henßen, R.

In: 2017 13th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering (CASE) , 2017 - Piscataway, NJ : IEEE . - 2018, S. 1268-1273 [Konferenz: 13th IEEE International Conference on Automation Science and Engineering, CASE, Xi'an, China, 20-23 August 2017]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

The flow and reuse of data - capabilities of AutomationML in the Production System Life Cycle

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: IEEE industrial electronics magazine - New York, NY : IEEE, Bd. 12 (2018), Heft 2, S. 59-63

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Model-based generation of run-time data collection systems exploiting AutomationML

Mazak, Alexandra; Lüder, Arndt; Wolny, Sabine; Wimmer, Manuel; Winkler, Dietmar; Kirchheim, Konstantin; Rosendahl, Ronald; Bayanifar, Hessamedin; Biffl, Stefan

In: Automatisierungstechnik - Berlin : De Gruyter, Bd. 66 (2018), Heft 10, S. 819-833

Dissertation

Methoden der projektübergreifenden Wiederverwendung im Anlagenentwurf - Konzeptionierung und Realisierung in der Automobilindustrie

Hell, Kristofer; Lüder, Arndt; Grote, Karl-Heinrich

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2018, XVII, 194 Seiten [Literaturverzeichnis: Seite 178-190][Literaturverzeichnis: Seite 178-190]

Dissertation

Recovery planning method for production systems

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2018, verschiedene Seitenzählung [Literaturverzeichnis: Seite 137-157][Literaturverzeichnis: Seite 137-157]

Dissertation

Entwicklung und Integration interdependenter Agentensysteme zur dezentralen Produktionsplanung und -steuerung

Zawisza, Jacek; Lüder, Arndt; Werner, Frank

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2018, XIX, 269 Seiten [Literaturverzeichnis: Seite 219-250][Literaturverzeichnis: Seite 219-250]

Artikel in Kongressband

Integration kooperierender Multiagentensysteme

Zawisza, Jacek; Lüder, Arndt

In: Entwurf komplexer Automatisierungssysteme - Magdeburg : Institut für Automation und Kommunikation e.V. Magdeburg (An-Institut der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) . - 2018, insges. 12 S. [Tagung: EKA 2018 : 2.-3.05.2018, Magdeburg]

Artikel in Kongressband

Durchgängige Modellierung von Produktionssystemen - Daten für den Anlagenrückbau

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: Entwurf komplexer Automatisierungssysteme / EKA , 2018 - Magdeburg : Institut für Automation und Kommunikation e.V., An-Institut der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, insges. 10 S. [Fachtagung: EKA 2018]

Wissenschaftliche Monographie

- standardized data exchange in the engineering process of production systems

Drath, Rainer; John, Michael; Lüder, Arndt; Pauly, Johanna; Prinz, Josef; Rentscher, Markus; Riedl, Matthias; Schleipen, Miriam; Schmidt, Nicole; Stecken, Jannis; Strahilov, Anton; Wally, Bernhard

In: Magdeburg: AutomationML e. V. c/o IAF, 2018, 31 Seiten

2017

Buchbeitrag

Evaluation of migration scenarios towards cyber-physical production systems using SysML

Calà, Ambra; Lüder, Arndt; Vollmar, Jan; Foehr, Matthias

In: 2017 IEEE International Symposium on Systems Engineering - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Symposium on Systems Engineering (3.:2017), insges. 5 S. [Symposium: IEEE International Symposium on Systems Engineering, ISSE 2017, Vienna, Austria, October 11-13, 2017]

Buchbeitrag

AutomationML in a Nutshell

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Handbuch Industrie 4.0 Bd.2 , 2. Aufl. 2017 - Berlin, Heidelberg : Springer Vieweg ; Vogel-Heuser, Birgit *1961-*, S. 213-258

Buchbeitrag

Challenges of mechatronical engineering of production systems: an automation system engineering view

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Math for the Digital Factory - Cham : Springer . - 2017, S. 93-114

Buchbeitrag

Standardized information exchange within production system engineering

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Drath, Rainer

In: Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects - Cham, Switzerland : Springer . - 2017, S. 235-257

Buchbeitrag

Description means for information artifacts throughout the life cycle of CPPS

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Hell, Kristofer; Röpke, Hannes; Zawisza, Jacek

In: Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects - Cham, Switzerland : Springer . - 2017, S. 169-183

Buchbeitrag

Identification of artifacts in life cycle phases of CPPS

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Hell, Kristofer; Röpke, Hannes; Zawisza, Jacek

In: Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects - Cham, Switzerland : Springer . - 2017, S. 139-167

Buchbeitrag

Fundamentals of artifact reuse in CPPS

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Hell, Kristofer; Röpke, Hannes; Zawisza, Jacek

In: Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects - Cham, Switzerland : Springer . - 2017, S. 113-138

Buchbeitrag

Conclusions and outlook on research for multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems

Biffl, Stefan; Gerhard, Detlef; Lüder, Arndt

In: Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects - Cham, Switzerland : Springer . - 2017, S. 459-486

Buchbeitrag

Introduction to the multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems

Biffl, Stefan; Gerhard, Detlef; Lüder, Arndt

In: Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects - Cham, Switzerland : Springer . - 2017, S. 1-24

Buchbeitrag

Integration des Menschen in Szenarien der Industrie 4.0

Lüder, Arndt

In: Handbuch Industrie 4.0 Bd.2 , 2. Aufl. 2017 - Berlin, Heidelberg : Springer Vieweg ; Vogel-Heuser, Birgit *1961-*, S. 259-573

Buchbeitrag

Migration from traditional towards cyber-physical production systems

Calà, Ambra; Lüder, Arndt; Cachada, Ana; Pires, Flavia; Barbosa, Jose; Leitao, Paulo; Gepp, Michael

In: 2017 IEEE 15th International Conference on Industrial Informatics (INDIN) - Piscataway, NJ : IEEE ; IEEE International Conference on Industrial Informatics (15.:2017), S. 1147-1152 [Konferenz: 15th International Conference on Industrial Informatics, INDIN, Emden, Germany, 24-26 July 2017]

Buchbeitrag

Advancing the performance of complex manufacturing systems through agent-based production control

Lüder, Arndt

In: Multiagent system technologies - Cham : Springer International Publishing ; Berndt, Jan Ole . - 2017, S. 103-120 [Konferenz: 15th German Conference, MATES 2017 : Leipzig, Germany, August 23-26]

Buchbeitrag

Agentenbasierte Steuerung eines Routenzugsystems für die werksinterne Materiallogistik einer Automobilendmontage

Zawisza, Jacek; Habermann, Rebecca; Lüder, Arndt

In: 13. Magdeburger Maschinenbau-Tage 2017 - Magdeburg : Universitätsbibliothek, S. 64-73 [Konferenz: MMT2017]

Buchbeitrag

End-of-Life support for production systems

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: 13. Magdeburger Maschinenbau-Tage 2017 , 2017 - Magdeburg : Universitätsbibliothek, S. 438-444 [Konferenz: MMT2017]

Buchbeitrag

Harmonisierung im Kontext Industrie 4.0 AutomationML und OPC UA

Schleipen, M.; Henßen, R.; Sauer, O.; D'Agostino, N.; Damm, M.; Dogan, A.; Ladiges, J.; Gössling, A.; Holm, T.; Hoppe, S.; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Automation 2017 / Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik , 2017 - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH - 2017, insgesamt 8 Seiten [Kongress: Automation 2017, Baden-Baden, 27. und 28. Juni 2017]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Development of a generic model for end-of-life scenarios of production systems

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: Procedia manufacturing - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 8 (2017), S. 385-392 [Kongress: 14th Global Conference on Sustainable Manufacturing, GCSM 3-5 October 2016, Stellenbosch, South Africa]

Dissertation

Zur Internationalisierung von Engineering für Großanlagen in der Elektroindustrie

Schäffler, Thomas; Lüder, Arndt; Vajna, Sándor

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2017, xxxiv, 284 Seiten [Literaturverzeichnis: Seite 255-284][Literaturverzeichnis: Seite 255-284]

Herausgeberschaft

Multi-disciplinary engineering for cyber-physical production systems - data models and software solutions for handling complex engineering projects

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Gerhard, Detlef

In: Cham, Switzerland: Springer, 2017, xii, 472 Seiten, ISBN: 3-319-56344-0 [Includes bibliographical references and index]

2016

Abstract

Development of a generic model for End-of-Life scenarios of production systems

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: 14th Global Conference on Sustainable Manufacturing Decoupling Growth from Resource Use - CIRP . - 2016, S. 44 [Kongress: 14th Global Conference on Sustainable Manufacturing Decoupling Growth from Resource Use, Stellenbosch, South Africa, 3rd - 5th October, 2016]

Buchbeitrag

Updating probabilistic method of the fuzzy control model's parameters of the production facilities

Finaev, Valery; Sinjavskaya, Ekaterina; Lüder, Arndt; Ryashentseva, Daria

In: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2016, insges. 7 S. [Kongress: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA),Berlin, 6 - 9 September, 2016]

Buchbeitrag

Qualitätsorientierte Modellierung von Produktionssystemverhalten

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Calà, Ambra; Ryashentseva, Daria; Schulz, Nadine

In: Entwurf komplexer Automatisierungssysteme - EKA 2016 ; Beschreibungsmittel, Methoden, Werkzeuge und Anwendungen ; 14. Fachtagung mit Tutorium ; 24. bis 25. Mai 2016 in Magdeburg , 2016 , Auflage: 60 Exemplare - Magdeburg : Inst. für Automation und Kommunikation e.V., insges. 15 S.

Buchbeitrag

Generische Strukturierung von Produktionssystemen der Fertigungsindustrie

Zawisza, J.; Hell, K.; Röpke, H.; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Automation 2016 / Branchentreff der Mess- und Automatisierungstechnik , 2016 , Nichtredigierter Manuskriptdruck - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH, insges. 16 S. - (VDI-Berichte; 2284) [Kongress: Automation 2016, 07. und 08. Juni 2016, Baden-Baden]

Buchbeitrag

Herstellerunabhängiger Austausch von Verhaltensmodellen mittels AutomationML

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Yemenicioglu, Ender

In: Automation 2016 / Branchentreff der Mess- und Automatisierungstechnik , 2016 , Nichtredigierter Manuskriptdruck - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH, insges. 16 S. - (VDI-Berichte; 2284) [Kongress: Automation 2016, 07. und 08. Juni 2016, Baden-Baden]

Buchbeitrag

Modeling approach for a flexible manufacturing control system

Calà, Ambra; Ryashentseva, Daria; Lüder, Arndt

In: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2016, insges. 4 S. [Kongress: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA),Berlin, 6 - 9 September, 2016]

Buchbeitrag

Lossless exchange of automation project configuration data

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; John, Michael

In: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2016, insges. 8 S. [Kongress: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA),Berlin, 6 - 9 September, 2016]

Buchbeitrag

Identification of "Industrie 4.0" component hierarchy layers

Röpke, Hannes; Hell, Kristofer; Zawisza, Jacek; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2016, insges. 8 S. [Kongress: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA),Berlin, 6 - 9 September, 2016]

Buchbeitrag

Analyzing the causes and effects of complexity on different levels of automobile manufacturing systems

Mir Rashed, Seyedarya; Rostami Mehr, Mohammad; Mißler-Behr, Magdalena; Lüder, Arndt

In: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2016, insges. 4 S. [Kongress: 21th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA),Berlin, 6 - 9 September, 2016]

Buchbeitrag

A generic model for the end-of-life phase of production systems

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Hell, Kristofer; Röpke, Hannes; Zawisza, Jacek

In: IECON 2016 - Piscataway, NJ : IEEE, S. 5693-5698 [Kongress: 42th Annual Conference of the IEEE Industrial Electronics Society, Florence, Italy, 24. - 27. October, 2016]

Buchbeitrag

Demands on virtual representation of physical Industrie 4.0 components

Hell, Kristofer; Hillmann, Robin; Lüder, Arndt; Röpke, Hannes; Zawisza, Jacek; Schmidt, Nicole; Calà, Ambra

In: CEUR workshop proceedings - Aachen : RWTH, Bd. 1728 (2016), S. 65-71 [Kongress: 2nd INCOSE Italia Conference on Systems Engineering, Turin, Italy, November 14-16, 2016]

Buchbeitrag

Multi-disciplinary engineering for Industrie 4.0 - semantic challenges and needs

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Winkler, Dietmar

In: Semantic web technologies for intelligent engineering applications - Cham : Springer International Publishing . - 2016, S. 17-51

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Wiederverwendung im Engineering

Hell, Kristofer; Lüder, Arndt

In: Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb - Berlin : de Gruyter . - 2016, Heft 6, S. 337-341

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Cross-disciplinary engineering with AutomationML and SysML

Berardinelli, Luca; Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Mätzler, Emanuel; Mayerhofer, Tanja; Wimmer, Manuel; Wolny, Sabine

In: Automatisierungstechnik - Berlin : De Gruyter, Bd. 64 (2016), Heft 4, S. 253-269

Dissertation

Agents and SCT based self* control architecture for production systems

Ryashentseva, Daria; Lüder, Arndt; Kühnle, Hermann

In: Magdeburg, Dissertation Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau 2016, xxiii, 142 Seiten [Literaturverzeichnis: Seite 113-121][Literaturverzeichnis: Seite 113-121]

2015

Buchbeitrag

Identification and implementation of agents for factory automation exploiting mechatronical concepts for production system structuring

Lüder, Arndt; Foehr, Matthias

In: Industrial agents - Amsterdam, Netherlands : Elsevier ; Leitão, Paulo . - 2015, S. 171-190

Buchbeitrag

AutomationML in a nutshell

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Handbuch Industrie 4.0 - Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden ; Vogel-Heuser, Birgit . - 2015, S. 1-46

Buchbeitrag

Linking and versioning support for AutomationML - a model-driven engineering perspective

Biffl, S.; Maetzler, E.; Wimmer, M.; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Proceedings of the 2015 IEEE International Conference on Industrial Informatics (INDIN) - Piscataway, NJ : IEEE, S. 499-506

Buchbeitrag

Industrie 4.0 Wertschöpfungsnetzwerke in Bestandsanlagen

Rosendahl, Ronald; Lüder, Arndt; Ryashentseva, Daria; Schmidt, Nicole

In: Automation 2015 / Branchentreff der Mess- und Automatisierungstechnik , 2015 - Düsseldorf : VDI-Verl., S. 987

Buchbeitrag

Herstellerunabhängiger Austausch von Entwurfsdaten für Steuerungssysteme mittels AutomationML

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Industrie 4.0 im internationalen Kontext - Berlin : VDE-Verl. [u.a.] . - 2015, S. 107-132

Buchbeitrag

For a better understanding of integration

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Rosendahl, Ronald; Ryashentseva, Daria; Foehr, Matthias; Vollmar, Jan

In: IECON 2015 - Piscataway, NJ : IEEE, S. 2717-2722

Buchbeitrag

Operating articulated objects with force sensitive mobile manipulators

Hanses, Magnus; Walter, Christoph; Lüder, Arndt

In: 20th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2015, insges. 4 S.

Buchbeitrag

Agent-based control of production systems- and its architectural challenges

Vogel-Heuser, Birgit; Göhner, Peter; Lüder, Arndt

In: Industrial agents - Amsterdam, Netherlands : Elsevier ; Leitão, Paulo . - 2015, S. 153-170

Buchbeitrag

Integration des Menschen in Szenarien der Industrie 4.0

Lüder, Arndt

In: Handbuch Industrie 4.0 - Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden ; Vogel-Heuser, Birgit . - 2015, insges. 15 S.

Buchbeitrag

AutomationML - Semantic Web technologies vs. Model-Driven Engineering

Kovalenko, Olga; Wimmer, Manuel; Sabou, Marta; Lüder, Arndt; Ekaputra, Fajar J.; Biffl, Stefan

In: 20th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2015, insges. 4 S.

Buchbeitrag

Objektivierung der Prozess -FMEA durch den Einsatz eines Risikokubus

Röpke, Hannes; Schütze, Oliver; Lüder, Arndt

In: Smart, effizient, mobil - 12. Magdeburger Maschinenbau-Tage ; 30. September und 1. Oktober 2015 - Magdeburg : Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg - 2015, Beitrag A8-3, insgesamt 9 S. Kongress: Magdeburger Maschinenbau-Tage 12 Magdeburg 2015.09.30-10.01

Buchbeitrag

Herstellerunabhängiger Austausch von Entwurfsdaten für Steuerungssysteme mittels AutomationML

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: Smart, effizient, mobil - 12. Magdeburger Maschinenbau-Tage ; 30. September und 1. Oktober 2015 , 2015 - Magdeburg : Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg - 2015, Beitrag C5-1, insgesamt 16 S. Kongress: Magdeburger Maschinenbau-Tage 12 Magdeburg 2015.09.30-10.01

Buchbeitrag

Austausch von Prozessbeschreibungen zwischen Engineering- und Laufzeitsystemen im Industrie 4.0 Umfeld mittels AutomationML

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Matzke, Daniel

In: Smart, effizient, mobil - 12. Magdeburger Maschinenbau-Tage ; 30. September und 1. Oktober 2015 , 2015 - Magdeburg : Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg - 2015, Beitrag C5-3, insgesamt 11 S. Kongress: Magdeburger Maschinenbau-Tage 12 Magdeburg 2015.09.30-10.01

Buchbeitrag

An optimization approach within supervisor architecture for boiler control

Ryashentseva, Daria; Lüder, Arndt; Rosendahl, Ronald; Finaev, Valerij

In: 20th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2015, insges. 4 S.

Buchbeitrag

Data exchange toward PLC programming and virtual commissioning

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Rosendahl, Ronald

In: Proceedings of the 2015 IEEE International Conference on Industrial Informatics (INDIN) - Piscataway, NJ : IEEE - 2015, Art. CD-005134, S. 492-498

Buchbeitrag

Characterizing integration approaches - identifying integration approach candidates for use in industrie 4.0

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Rosendahl, Ronald; Ryashentseva, Daria; Foehr, Matthias; Vollmar, Jan

In: Proceedings of the 2015 IEEE International Conference on Industrial Informatics (INDIN) - Piscataway, NJ : IEEE - 2015, Art. CD-005126, S. 527-532

Buchbeitrag

Surveying integration approaches for relevance in cyber physical production systems

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Rosendahl, Ronald; Ryashentseva, Daria; Foehr, Matthias; Vollmar, Jan

In: 20th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2015, insges. 8 S.

Buchbeitrag

Online Evaluation of Manipulation Tasks für Mobile Robots in Industry 4.0 Scenarios

Zug, Sebastian; Wilske, Stefan; Steup, Christoph; Lüder, Arndt

In: 20th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE - 2015, Art. ETFA2015 181, insgesamt 7 S.

Buchbeitrag

Industry 4.0 value networks in legacy systems

Rosendahl, Ronald; Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Ryashentseva, Daria

In: 20th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA) - Piscataway, NJ : IEEE . - 2015, insges. 4 S.

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Requirements and concept for Plug-and-Work - Adaptivity in the context of Industry 4.0

Schleipen, Miriam; Lüder, Arndt; Sauer, Olaf; Flatt, Holger; Jasperneite, Jürgen

In: Automatisierungstechnik - Berlin : De Gruyter, Bd. 63 (2015), Heft 10, S. 801-820

Artikel in Kongressband

Exchange of engineering data for communication systems based on AutomationML using an EtherNet/IP TM example

Bendik, Falko; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole

In: ODVA 2015 - ODVA, insges. 21 S. Kongress: ODVA Industry Conference Frisco, Texas 2015.10.13-15

Wissenschaftliche Monographie

AutomationML in a nutshell - the glue for seamless automation engineering

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt

In: Magdeburg: AutomationML consortium, 2015, 41 S.

2014

Abstract

Regionalization of engineering

Schäffler, Thomas; Foehr, Matthias; Kodes, Rudolf; Müller-Martin, Andreas; Lüder, Arndt

In: 20th ICE Conference - IEEE TMC Europe, 2014 . - 2014Kongress: ICE Conference 20 (Bergamo, Italy : 2014.06.23-25)

Buchbeitrag

A readiness check for regionalization of engineering

Schäffler, Thomas; Kodes, Rudolf; Foehr, Matthias; Lüder, Arndt; Goetz, Johannes; Franke, Jörg

In: IECON 2014: 40th annual conference of the IEEE Industrial Electronics Societ ; Dallas, October 29 - November 1, 2014 ; proceedings/ IEEE Industrial Electronics Society - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, S. 4882-4888Kongress: IECON 40 (Dallas : 2014.10.29-11.01)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Regionalization of engineering - scenarios and requirements

Schäffler, Thomas; Kodes, Rudolf; Hoßbach, Nadja; Cato, Patrick; Lüder, Arndt

In: ICBTT 2014: proceedings of the 7th International Conference on Business and Technology Transfer ; December 4-6, 2014, Magdeburg, Germany - JSME, 2014 . - 2014, S. 88-98Kongress: ICBTT2014 7 (Magdeburg : 2014.12.04-06)

Buchbeitrag

Early and efficient quality assurance of risky technical perameters in a mechatronic design process

Biffl, Stefan; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Winkler, Dietmar

In: IECON 2014: 40th annual conference of the IEEE Industrial Electronics Societ ; Dallas, October 29 - November 1, 2014 ; proceedings/ IEEE Industrial Electronics Society - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, S. 2544-2550Kongress: IECON 40 (Dallas : 2014.10.29-11.01)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

AutomationML for user requirements fulfilment related to engineering process efficiency

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Steininger, Heinrich; Biffl, Stefan

In: IECON 2014: 40th annual conference of the IEEE Industrial Electronics Societ ; Dallas, October 29 - November 1, 2014 ; proceedings/ IEEE Industrial Electronics Society - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, S. 4902-4908Kongress: IECON 40 (Dallas : 2014.10.29-11.01)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Elektronische Datenverarbeitung - Agentenbasiertes Steuern

Lüder, Arndt; Vogel-Heuser, Birgit; Göhner, Peter

In: Dubbel - Taschenbuch für den Maschinenbau: Taschenbuch für den Maschinenbau - Berlin [u.a.]: Springer Vieweg, 2014 . - 2014, S. 1924-1928, 24., aktualisierte Aufl.

Buchbeitrag

Robust localisation for mobile robots in indoor environments

Hanses, Magnus; Lüder, Arndt

In: 19th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2014): September 16 - 19, 2014, Barcelonia, Spain - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, insges. 8 S.Kongress: ETFA 19 (Barcelona, Spain : 2014.09.16-19)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Analyzing requirements on software tools according to the functional engineering phase in the technical systems engineering process

Schmidt, Nicole; Lüder, Arndt; Steininger, Heinrich; Biffl, Stefan

In: 19th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2014): September 16 - 19, 2014, Barcelonia, Spain - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, insges. 8 S.Kongress: ETFA 19 (Barcelona, Spain : 2014.09.16-19)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Integrating different information types within AutomationML

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Rosendahl, Ronald; John, Michael

In: 19th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2014): September 16 - 19, 2014, Barcelonia, Spain - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, insges. 5 S.Kongress: ETFA 19 (Barcelona, Spain : 2014.09.16-19)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Semantic mapping support in AutomationML

Biffl, Stefan; Kovalenko, Olga; Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Rosendahl, Ronald

In: 19th IEEE Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2014): September 16 - 19, 2014, Barcelonia, Spain - Piscataway, NJ: IEEE, 2014 . - 2014, insges. 4 S.Kongress: ETFA 19 (Barcelona, Spain : 2014.09.16-19)[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Analyse von Anforderungen an Software-Systeme zum Steuerungsentwurf

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Steiniger, Heinrich

In: Entwurf komplexer Automatisierungssysteme: EKA 2014 ; Beschreibungsmittel, Methoden, Werkzeuge und Anwendungen ; 13. Fachtagung mit Tutorium ; 14. bis 15. Mai 2014 in Magdeburg, Denkfabrik im Wissenschaftshafen - Magdeburg: Inst. für Automation und Kommunikation e.V., 2014 . - 2014, insges. 14 S.[Beitrag auf USB-Stick]

Buchbeitrag

Integration des Menschen in Szenarien der Industrie 4.0

Lüder, Arndt

In: Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik - Wiesbaden : Springer Vieweg ; Bauernhansl, Thomas *1969-* . - 2014, S. 493-507

Buchbeitrag

Semantikdefinition durch Integration von Klassifikationssystemen in Entwurfsdaten zum verlustfreien Datenaustausch in Werkzeugketten

Lüder, Arndt; Schmidt, Nicole; Graeser, Olaf; Thron, Mario; John, Michael

In: Automation 2014: 15. Branchentreff der Mess- und Automatisierungstechnik, 01. und 02. Juli 2014, Baden-Baden - Düsseldorf: VDI-Verl., 2014 . - 2014, insges. 12 S.Kongress: Kongress "Automation 2014" 15 (Baden-Baden : 2014.07.01-02)[Beitrag auf CD-ROM]

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Kommunikation mit AutomationML beschrieben

Riedl, Matthias; Lüder, Arndt; Heines, Benno; Drath, Rainer

In: Atp-Edition: automatisierungstechnische Praxis ; Organ der GMA (VDI-VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik) und der NAMUR (Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie) - Essen: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH, 2009, Bd. 56.2014, 11, S. 44-51

Aus technischen Gründen können nur 200 Publikationen angezeigt werden.

Mehr im Forschungsportal ansehen.

Letzte Änderung: 07.06.2023 - Ansprechpartner: Annette Hunger