Aktuelles

 

 

etfa226.-9. September 2022, Stuttgart, Germany

ETFA 2022 - IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation  Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

  • Kristof Meixner, Jürgen Musil, Arndt Lüder, Dietmar Winkler, Stefan Biffl: A Coordination Artifact for Multi-disciplinary Reuse in Production Systems Engineering
  • Christoph Binder, Ambra Calà, Jan Vollmar, Christian Neureiter, Arndt Lüder: Towards a Round-trip Engineering Approach utilizing AutomationML for developing complex Architectures of Flexible Production Systems
  • Sebastian Kropatschek, Oskar Gert, Iman Ayatollahi, Kristof Meixner, Elmar Kiesling, Alexander Steigberger, Arndt Lüder, Stefan Biffl: Designing a Digital Shadow for Efficient, Low-Delay Analysis of Production Quality Risk
  • Stefan Biffl, Kristof Meixner, David Hoffmann, Jürgen Musil, Hossein Rahmani, Arndt Lüder: Towards Coordinating Production Reconfiguration
  • David Hoffmann, Stefan Biffl, Kristof Meixner, Arndt Lüder: Towards Design Patterns for Production Security
  • Matthias Sarna, Sofia Espericueta, Arndt Lüder: Balanced Selection in Industrial Bin Picking
  • Matthias Sarna, Vamsi Sure, Arndt Lüder, Jens Weist: Formed Workpieces in Industrial Bin Picking
  • Martin Langosch, Carmen Listl, Arndt Lüder: Digital ressource models in engineering and operation – Data transformation and process changes
  • Christoph Binder, Christian Neureiter, Arndt Lüder: A bi-directional Interface enabling cross-disciplinary Systems Engineering with RAMI 4.0 and AutomationML

 

 

 Hier waren wir 2022 unterwegs!

 

gfafrühjahrskongress 2202. - 04. März 2022, Online

68. FRÜHJAHRSKONGRESS TECHNOLOGIE UND BILDUNG IN HYBRIDEN ARBEITSWELTEN   Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

Veranstalter: Prof. Dr. Julia Arlinghaus, Prof. Dr. Irina Böckelmann, Prof. Dr. Michael Dick, Dr. Sonja Schmicker

 


 

lange nacht der wissenschaft11. Juni 22, Magdeburg

Lange Nacht der Wissenschaft:  Smart Factory - Was hat ein guter Produktionsablauf mit Stress im Badezimmer zu tun?

Wer kennt das nicht: einer braucht immer ewig im Bad und blockiert die, die eigentlich ganz schnell fertig wären.
Mit dem Versuchsstand "Smart Factory" kann man verschiedene Produktionsabläufe – z.B.  Fließlinien oder Werkstattfertigungen – konfigurieren. Durch den Einsatz von industrieller Steuerungstechnik in Kombination mit den Ideen der Industrie 4.0 wurde das Gesamtsystemverhalten von Produktionsprozessen als physisches Modell praktisch erlebbar. Die Besucher probierten mit unserer Smart Factory aus, welche Lösungen es für eine gute Abfolge im Badezimmer gibt.

 


 

interakttionsarbeit toab20.-21. Juni 22, Dortmund

Fachtagung Interaktionsarbeit gestalten "Nationale Debatte stärken, internationale Debatte initiieren" Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

Unter dem Motto „Interaktionsarbeit gestalten“ fand am 20 und 21 Juni die Fachtagung des Metaprojekts InWiGe statt. Neben den 18 anderen Teilvorhaben war auch das Projekt TOAB - Technische und organisatorische Arbeitsgestaltung in der psychosozialen Beratung mit mehreren Ansprechpartnern des IAFs vertreten. Auf dem sogenannten Markt der Möglichkeiten hatten alle Projekte die Möglichkeit ihre Inhalte interessierten Tagungsteilnehmern zu präsentieren und sich gegenseitig zu vernetzen.  

 


 

Prozessentwicklungsworkshop im TOAB-Projekt22. Juni 2022, Wernigerode

Prozessentwicklungsworkshop im TOAB-Projekt

Mit Blick auf das Forschungsziel die Anwendungspartner in multiprofessionellen Teams zu vernetzen, trafen sich Vertreter*innen aller Beratungsstellen, um im Rahmen eines Workshops unter Anleitung des IAFs einen gemeinsamen Prozess im Terminbuchungssystem zu erarbeiten. Im nächsten Schritt üben die Teamassistenzen und Berater*innen die Nutzung des Programms. Ein Evaluationsworkshop wird im August erfolgen.

 Projekt TOAB - Technische und organisatorische Arbeitsgestaltung in der psychosozialen Beratung 

 


 

mim conference 2222.-24. Juni 22, Nante, France

10th MIM 2022 - Manufacturing Modelling, Management and Control  Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

  • Oliver Antons (Chair), Andrea Grassi (Co-Chair), Oliver Antons, Julia Arlinghaus, Andrea Grassi, Guido Guizzi, Arndt Lüder, Silvestro Vespoli (Oranizers):
    Open Invited Tracks:
    Advances in Decentralised Management and Control of Industry 4.0 Manufacturing Systems - 1+2

mim conference 22 commend paperCommended Paper Award: Andrea Grassi, Guido Guizzi, Liberatina Carmela Santillo, Silvestro Vespoli, Julia Arlinghaus: On the Development of a Blockchain-Implementable Intermediation Model for Digital Supply Chains

 

  • Konstantin Büttner, Oliver Antons, Julia Arlinghaus: Applied Machine Learning for Production Planning and Control: Overview and Potentials
  • Patrick Rannertshauser, Julia Arlinghaus: Human-centricity in the design of production planning and control systems: A first approach towards Industry 5.0
  • Stephan Breiter, Julia Arlinghaus, Jonas Gottwald: Recording Data on Production Disruptions: Usability and Data Quality
  • Stephan Breiter, Julia Arlinghaus, Jonas Gottwald: Manual Collection of Data on Disruptions: Determinants to Increase the Intention to Use
  • Arndt Lüder, Kristof Meixner, Stefan Biffl: Engineering Data Treasures – How to Gain and Utilize

 


 

23. Juni 2022, Leipzig

ACOD Fraunhofer-Fachdialog »Resiliente Wertschöpfung / Resilienz in der Automobilproduktion«  Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

  • Prof. Julia Arlinghaus (Institutsleitung Fraunhofer IFF):
    Vortrag und Moderation zum Themenschwerpunkt: Blinde Flecke auf der Risikolandkarte? Wie neue Technologien helfen Risiken zu erkennen, zu managen und zu versichern

 


 

eka2223.-24. Juni 22, Magdeburg

EKA 2022 - 17. Fachtagung EKA »Entwurf komplexer Automatisierungssysteme - Beschreibungsmittel, Methoden, Werkzeuge und Anwendungen«  Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

  • Arndt Lüder, Heinrich Steininger, Dieter Goltz: Quo vadis Automation – Trends für das Engineering von Automatisierungssystemen

 


 

 

cirp 2229. Juni - 01. Juli 2022, Lugano, Switzerland

55th CIRP 2022 - Conference on Manufacturing Systems 2022 - Leading manufacturing systems transformation  Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

  • Stephan Breiter, Melanie Kessler, Julia Arlinghaus: Cognitive Biases and the Detection of Production Disruptions
    Procedia CIRP 107, 1397-1402
  • Markus Burger, Andreas Krüger, Nils Burgmann, Julia Arlinghaus: An Industrial Paradigm Change: Is Subscribing the New Buying?
    Procedia CIRP 107, 1023-1028
  • Tom Kathmann, Daniel Reh, Julia Arlinghaus: Understanding “driving readiness”: exploiting self-driving functions of autonomous vehicles to increase assembly performance
    Procedia CIRP 107, 1017-1022
  • Florian Knapp, Oliver Antons, Julia Arlinghaus: Opportunities for Synchronization in Manufacturing as Key Performance Indicator
    Procedia CIRP 107, 1467-1472

  


 

hsgiga studierendenwettbewerbJuni 22

Studierende der Uni Magdeburg haben erfolgreich am Ideenwettbewerb im Rahmen des Wasserstoff-Leitprojektes H2Giga des Bundesministeriums für Bildung und Forschung teilgenommen. Das Mixed Team 8 erreichte die höchste Punktzahl und wurde zur Endrunde eingeladen. Die Magdeburger Studierenden werden von Prof. Arndt Lüder im Rahmen des Studienganges Systems Engineering betreut.

H2Giga - Ideas competition - https://www.wasserstoff-leitprojekte.de/ideas_competitionDer Ideenwettbewerb der H2Giga hat zum Ziel, neue Wege für den Einsatz des digitalen Produktzwillings von Elektrolyseuren in Kombination mit dem digitalen Zwilling von Produktionsanlage zu entwickeln.

 


 

indin2225.-28. Juli 2022, Perth, Australia

INDIN’22 - IEEE International Conference on Industrial Informatics  Symbol für externen link - Kostenlose schnittstelle Icons

  • Stefan Biffl, Sebastian Kropatschek, Elmar Kiesling, Kristof Meixner, Arndt Lüder: Risk-Driven Derivation of Operation Checklists from Multi-Disciplinary Engineering Knowledge

 

 

Archiv vorherige Jahre

 

Letzte Änderung: 10.08.2022 - Ansprechpartner: Webmaster