Offene Stellen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung / We look forward to your application

 


 

Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d)

 

Wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) im Bereich Produktionssysteme und -automatisierung

Hier geht es zur Stellenausschreibung 238/2022. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 17. August 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.

Der Lehrstuhl für Produktionssysteme und -automatisierung sucht nach Lösungen für das effiziente Management komplexer Produktions- und Logistiksysteme. Wir kombinieren Grundlagen- und angewandte Forschung und unterstützen Unternehmen direkt beim Übergang in das Zeitalter der vierten industriellen Revolution. Gerade die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Praktikern aus komplementären Gebieten, wie Biologie, Physik, Mathematik, Psychologie und Versicherungslehre, ist für uns der Schlüssel für innovative Forschung und Lehre!

Ab Oktober 2022 sucht unser Team nach einer/m wissenschaftlichen MitarbeiterIn (m/w/d), um als festes Teammitglied Forschung, Lehre und Industriekooperation aktiv zu unterstützen. Im Mittelpunkt der Tätigkeit wird die Bearbeitung eines geförderten Forschungsprojekts im Bereich Nachhaltigkeits- und Reputationsrisiken stehen. In diesem Themenfeld unterstützen wir Sie intensiv bei Ihrem Promotionsvorhaben, indem wir Sie bei der Themen- und Methodenwahl, im Schreibprozess und natürlich bei der Motivation unterstützen.

Der/die erfolgreiche Bewerber(in) wird
  • neue Methoden erforschen, um nachhaltigkeitsbezogene Risiken einzuschätzen und mögliche langfristige Folgen für die Reputation von Industrieunternehmen zu bewerten,
  • in akademischen Beratungs- und Industrieprojekten arbeiten und
  • zur Lehre im Bachelor- und Masterprogramm im fachlichen Bereich der Produktionssysteme und -automatisierung beitragen.

Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

 

Wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) im Bereich Produktionssysteme und -automatisierung

Hier geht es zur Stellenausschreibung 223/2022. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 26. August 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.

  • Haben Sie (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Informatik oder ein anderes Fach studiert und bringen einen starken quantitativen Hintergrund mit?
  • Suchen Sie nach einer Möglichkeit zum Einstieg in die Themen Produktion, Industrie 4.0, Digitalisierung und Automatisierung mit starkem Industriebezug?
  • Möchten Sie die Entwicklung von Studiengängen begleiten?
  • Möchten Sie auf einer vollen Stelle an Ihrer Promotion arbeiten?

Der Lehrstuhl für Produktionssysteme und -automatisierung sucht nach Lösungen für eine effektive und effiziente Gestaltung und Management komplexer Entwurfsprozesse für Produktionssysteme. Wir kombinieren Grundlagen- und angewandte Forschung und unterstützen Unternehmen direkt beim Übergang in das Zeitalter der vierten industriellen Revolution. Gerade die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Praktikern (m/w/d) aus unterschiedlichsten Gebieten ist für uns der Schlüssel für innovative Forschung und Lehre!

Der Lehrstuhl ist derzeit auf der Suche nach einem wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), um als festes Teammitglied Forschung, Lehre und Industriekooperation aktiv zu unterstützen. Selbstverständlich fördern wir Sie bei Ihrem Promotionsvorhaben, indem wir Sie bei der Themen- und Methodenwahl, im Schreibprozess und natürlich bei der Motivation unterstützen.

 

Wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) im Bereich Produktionssysteme und -automatisierung (2 Stellen)

Hier geht es zur Stellenausschreibung 221/2022. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 26. August 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.

Der Lehrstuhl für Produktionssysteme und Automatisierung der Fakultät Maschinenbau beschäftigt sich in verschiedenen Forschungsprojekten mit der Gestaltung und Steuerung von Produktionssystemen von der Ebene der Produktionsnetzwerke über die Produktionssteuerung bis hinunter zur Produktionsautomatisierung entlang der gesamten Automatisierungspyramide. Für die Mitarbeit in diesen Projekten sind (vorbehaltlich der entsprechenden Mittelzuweisung) zwei Stellen für die wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in verschiedenen Drittmittelprojekten im Themenfeld des Lehrstuhls einschließlich Unterstützung der Projektbeantragung und des Projektmanagements
  • Entwicklung neuer Methoden und Architekturen zur ganzheitlichen Planung und Steuerung von Produktionsnetzwerken in all ihren Facetten
  • Entwicklung von Vorgehensmodellen und Technologien zur Analyse, Gestaltung und Verbesserung von Planungsprozessen
  • Interaktion mit Projektpartnern aus dem akademischen und industriellen Bereich
  • Integration von Studierenden in die umzusetzenden Forschungsaufgaben
  • Veröffentlichung der Forschungsergebnisse


Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

 

 


 

Studentische Hilfskraft /Tutor

Studentische Hilfskraft 

Aufgaben:     

  • Inhaltliche und technische Betreuung eines Webtools zur Risikobewertung von Digitalisierungstechnologien
  • Literaturrecherche und Datenerhebung zu Themen wie beispielsweise: Menschenrechte im Lieferketten, frugale Innovationen und Digitalisierungslösung in Entwicklungsländern
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • allgemeine Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Mindestens immatrikuliert im dritten Semester des Bachelorstudiums oder Student*in im Masterstudium eines Studienganges
  • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Selbstständig sowie gerne im Team arbeiten
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Infos und Bewerbung

  • Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantworten ihnen Anna-Kristin Behnert 
  • Die Vergütung erfolgt nach den allgemeinen Richtlinien der OVGU.
  • Bewerbung und weitere Infos: Ausschreibung - zum Herunterladen, Ausdrucken und gern auch zum Weiterleiten

 

Studentischer Tutor (m/w/d) 

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Betreuung von Übungen zu den Lehrveranstaltungen Wintersemester 2022/2023
  • „Grundlagen der Arbeitswissenschaft“ (AWI) und
  • „Organisations- und Personalentwicklung für Teamarbeit“ (OPT) – Grundkurs.

Die Tätigkeiten beinhalten die

  • Erstellung, digitale Aufbereitung und Weiterentwicklung von Präsentationsmaterial
  • Entwicklung digitaler Lehrformate
  • Unterstützung bei weiteren organisatorischen und wissenschaftlichen Aufgaben.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • immatrikuliert im Masterstudium mit primär ingenieurwissenschaftlicher Prägung
  • vorteilhaft wäre der bereits erfolgte Besuch einer/mehrerer der o. g. Lehrveranstaltungen und der Abschluss mit einer möglichst guten Note
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten, sprachliche Gewandtheit und Spaß an der Arbeit mit anderen Studierenden
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office.

Infos und Bewerbung

  • Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantworten ihnen Herr Erik Harnau und Herr Ulrich Brennecke.
  • Die Vergütung erfolgt nach den allgemeinen Richtlinien der OVGU.
  • Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte an Frau Birgit Hopfstock ausschließlich in elektronischer Form.
  • Weiter Infos zur Ausschreibung: Ausschreibungstext im pdf-Format - zum Herunterladen, Ausdrucken und gern auch zum Weiterleiten

 

 

weitere Angebote

derzeit keine Stellenangebote / there are no job opportunities available

 

 

 

 

Letzte Änderung: 08.08.2022 - Ansprechpartner: Webmaster